Kefir könnte bei Allergien hilfreich sein

Kefir könnte im Kampf gegen Nahrungsmittelallergien helfen, zeigt eine Studie taiwanesischer Forscher: Das vergorene Milchgetränk unterdrückte in Tests mit Mäusen die Immunreaktion, die bei Allergikern von bestimmten Eiweißen ausgelöst wird.

Berichtete Wissenschaft.de 

Der dickflüssige Kefir entsteht aus Milch durch einen Gärungsprozess mit verschiedenen Milchsäurebakterien, Hefen und Essigsäurebakterien. Kefir stammt ursprünglich aus dem Kaukasus und Tibet und gilt als Schlüssel zur ungewöhnlichen Langlebigkeit bulgarischer Bauern. 

Interessant wäre die Klärung der Frage, ob sogar die Gruppe der Menschen, denen man zu einer milchfreien Diät rät, von den positiven Kefir-Effekten profitieren könnten. Vielleicht waren es aber gerade solche Menschen, bei denen der Verdacht entstand, dass Kefir zu einer Häufung von Lebensmittelallergien beiträgt. Die Berücksichtigung individueller Besonderheiten könnte auch auf den Gebiet der Allergien richtungweisend sein.

2 Meinungen

  1. Kefir ist absolute Weltklasse bei Problemen mit Darm bzw. Immunsystem. Ich hatte einen Pilz aus Polen, mit dem ich mir das Getränk selbst hergestellt habe. Mittlerweile funktioniert das nicht mehr bzw. der Pilz ist plötzlich blau angelaufen und ich habe ihn entsorgt.Eine gute Ergänzung für mich war ein Produkt auf Basis des japanischen Reishi Pilzes.MfGPeterColostrum

  2. Habe die Zitronensaft mehrfach eine Woche lang gemacht. Ohne etwas dazu zu essen. Wirkt wunderbar. Habe nach drei Tagen jeden Tag jeden Tag ein Pfund abgenommen. Ist mir wunderbar bekommen. Diese Kur halte ich für unproblematisch. Wer andere Erfahrungen hat, sollte hier schreiben. Wer keine Erfahrungen hat, sollte mit seiner Meinung vorsichtig sein. Leider erlebt man es immer wieder, dass vor etwas gewarnt wird, was man nicht selbst ausprobiert hat.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.