Karneval der Kulturen: Straßenfest für Toleranz

Der Karneval der Kulturen ist das größte Straßenfest des Jahres in Berlin. Mit 1.000.000 Besuchern, 380 Ausstellern und 4.000 Tänzern und Musikern auf und vor den Wagen erfreut es sich von Jahr zu Jahr mehr Beliebtheit. Der Umzug mit bunten Kostümen und Musik ist sicherlich das große Highlight des Events, doch auch die Veranstaltungen am Rande, die Buden und die Konzerte locken die Besucher in Scharen ins multikulturelle Kreuzberg.

Der Karneval der Kulturen findet 2010 zum vierzehnten Mal statt

Berlin hat von allen deutschen Metropolen die höchste Dichte an Migranten. Und dieser Umstand wird mit einem farbenfrohen, geselligen Fest gefeiert. Künstler und Musikgruppen, Workshops und Handwerk, Essen und Trinken – all diese Dinge finden sich beim 14. Karneval der Kulturen 2010 in einem fröhlichen Reigen, der nicht nur zeigen soll, wie sehr sich die Stadt um diejenigen bemüht, die sie zu ihrer Wahlheimat erkoren haben, sondern auch, dass Ängste vor anderen Kulturen unbegründet sind.

Neben dem Integrationsgedanken und dem Werben für Toleranz steht auch die Entdeckung fremder Kulturen und exotischer Speisen beim Straßenfest an vorderster Stelle. An den vielen Ständen können die Besucher Gerichte aus Afrika, Südamerika, Asien und Osteuropa probieren, an den Buden gibt es Handwerkskunst und traditionelle Waren aus den verschiedenen Kulturkreisen.

Das Straßenfest wirbt für Toleranz und Integration

Beim Karneval der Kulturen in Berlin 2010 wird es laut, bunt, ausgiebig, aber immer friedlich sowohl die Unterschiede als auch die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Heimatländer gefeiert. Zu Pfingsten vom 21. Mai bis zum 24. Mai 2010 werden zwischen Waterlooufer und Blücherstraße rund ums Hallesche Tor wieder im Zeichen der Kulturen der Welt stehen. Der große Umzug wird am Sonntag mittags losgehen. Der Eintritt zum Karneval der Kulturen Straßenfest ist frei.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.