Kanada: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten

Niagara Fälle

Während einer Kanada Reise gibt es unendlich viel zu entdecken. Angefangen von der wundervollen und beeindruckenden Natur bis hin zu gigantischen und historischen Gebäuden sowie viele Shoppingmöglichkeiten. Die wichtigsten Kanada Sehenswürdigkeiten, mit Ausnahme der Niagarafälle und Rocky Mountains, gibt es dabei vornehmlich in drei Städten: Toronto, Vancouver und Montreal.

Falls Sie noch nach ein paar Kanada Sehenswürdigkeiten für Ihre nächste Kanada Reise suchen, haben wir eine kleine Vorauswahl getroffen.

Kanada Sehenswürdigkeiten: Die Top 10

1

Niagarafälle

Die Niagarafälle sind ein beeindruckendes Naturschauspiel und können an der kanadisch-amerikanischen Grenze bewundert werden. Dabei gehören die Horseshoe Falls (kanadische Wasserfälle), die amerikanischen Wasserfälle und die kleinen Bridal Veil Wasserfälle zu den wichtigsten.

2

CN-Turm

Der CN-Turm ist mit 553 Metern das höchste, freistehende Gebäude der Welt. Das Wahrzeichen und der Touristenmagnet von Toronto bietet bei schönem Wetter eine Sicht von bis zu 120 km.

3

Whistler Blackcomb

Ein Muss für jeden Wintersportler. Der Whistler Blackcomb gehört zu den größten Skigebieten der Welt. Touristen können hier während des ganzen Jahres Aktivitäten auf oder abseits der Piste wahrnehmen.

4

Stanley Park

Der Stanley Park ist der größte Stadtpark von Vancouver. Innerhalb des Parks warten interessante Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie Aquarium, Strände, Schwimmbad, Theater, Golfplatz, Kinderbauernhof, Wasserpark oder Modelleisenbahn.

5

Rocky Mountains

Ein Ausflug zu den Rocky Mountains gehört zum Pflichtprogramm auf einer Kanada Reise.  Es gibt zahlreiche Touren zu den schönsten Parkanlagen, Monolithen oder Bergstädten.

6

Toronto Zoo

Der Toronto Zoo ist mit 287 Hektar der viertgrößte Zoo der Welt und beherbergt über 5000 Tiere aus aller Welt, wobei natürlich auch die kanadische Tierwelt vertreten ist. Das Gelände des Zoos verfügt über viel Wald.

7

Basilika Notre Dame

Die Basilika Notre Dame kann in Montreal bewundert werden. Das Gotteshaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts fertig gestellt und gehört zu den größten Kirchen in Nordamerika. Im Inneren von Notre Dame, das mit zwei 69 Meter hohen Türmen versehen ist, kann man die größte Orgel der Welt bewundern.

8

Banff Nationalpark

Kanada ist für seine traumhafte Natur bekannt. Wer dabei noch mit Bären, Wölfen, Elchen und Co. auf Tuchfühlung gehen will, sollte eine Tour im Banff Nationalpark nicht verpassen. Vom Nationalpark lohnt auch ein Abstecher in die Olympiastadt Calgary.

9

Chemainus

In Chemainus kommen vor allem Kunstinteressierte auf ihre Kosten. Der Ferienort trägt den passenden Beinamen „die Stadt der bemalten Häuser“. Touristen bekommen hier an über dreißig gigantischen Fassaden die Geschichte von Kanada in Bildern erzählt.

10

West Edmonton Mall

Lust auf Shopping? Dann ist die West Edmonton Mall genau das Richtige. Mit über 800 Geschäften, Cafes und Restaurants, 26 Kinos, sowie sieben Freizeit- und Vergnügungsattraktionen (bspw. Indoor Bungeejumping) ist es das größte Einkaufs- und Unterhaltungszentrum der Welt.

Foto: Marcus Kästner – Fotolia

Eine Meinung

  1. Reisebüro Aachen

    Sehr schöne Bilder! Gefällt mir!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.