Julian Nagelsmann schwärmt vom Trainerposten beim FC Bayern

Nachdem der FC Bayern München die Bundesligapartie gegen TSG Hoffenheim verloren hat und hier alles zu kriseln scheint, bewirbt sich einer bereits um den Cheftrainerposten beim Rekordmeister: Erfolgscoach Julian Nagelsmann. Der 30-Jährige steht noch in Hoffenheim unter Vertrag, zeigt jedoch bereits Interesse …


Als ob der FC Bayern München momentan nicht schon genug Unruhe hätte: Jetzt sorgt TSG 1899 Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann für noch mehr Zündstoff, in dem er ganz offen vom Trainerjob in München schwärmt. In einem Interview mit „Eurosport“ sagte er: „Der FC Bayern spielt in meinen Träumen schon eine etwas größere Rolle. […] Ich bin sehr glücklich in meinem Leben. Der FC Bayern würde mich noch ein Stück glücklicher machen.“ Seine Frau und sein Kind würden demnächst nach München ziehen – man habe dort bereits ein Haus gebaut. München ist für beide die Wahlheimat. Der 30-Jährige wird schon länger als zukünftiger Bayern-Coach gehandelt. Sein Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim läuft allerdings noch bis 2021.

Es scheint nur eine Frage der Zeit …

Doch Insider munkeln schon lange, dass der 30-jährige Shootingstar auf der deutschen Trainerbühne auf dem Wunschzettel der Bayern steht, für den Fall, dass es eines Tages um die Nachfolge von Carlo Ancelotti geht. Und Julian Nagelsmann hat nie verschwiegen, dass er irgendwann einen internationalen Top-Club trainieren und mit ihm Titel gewinnen will. Bei der TSG ist er seit Februar 2016 Cheftrainer und zeigt seitdem, dass er eines der größten Ausnahme-Trainertalente Deutschlands ist. Zudem besiegte er den FC Bayern München zweimal in Folge – zuletzt am Samstag (2:0). Wenn das nicht Werbung genug ist …

Video: YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=WXcE4PUpjH4)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.