Huelgoat in der Bretagne: Der Hochwald in Armorique

Am Boden liegende karge Äste und irrsinnige Felsformationen charakterisieren Huelgoat in der Bretagne. Der tiefe Hochwald liegt weit entfernt von Hauptstraßen und Zivilisation. Kein Wunder also, dass bereits die Kelten einen Mythos um den Hochwald in Armorique spannen.

Der Sagen- und Märchenwald zieht allerdings schnell die Besucher in seinen Bann und wartet mit eindrucksvollen Pfaden auf. Wanderungen durch den dunklen Wald im Nordwesten Frankreichs sind auch unter internationalen Touristen beliebter geworden. Schließlich locken in Huelgoat auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten in Huelgoat

Gruselige Grotten erschrecken die Besucher. Und Raststätten wie Hexenhäuser geben einem Rundgang durch den Hochwald Huelgoat einen märchenhaften Charme. Die seltsame Natur des Huelgoat zog allerdings auch viele Maler und Künstler in ihren Bann, deren Pfade man heute noch verfolgen kann. Literaten und Maler wie Charles Le Goffic, Paul Sérusier, oder Victor Segalen waren vom Hochwald fasziniert und legten dies auch in ihren Werken nieder.

Die sogenannte Arthus-Grotte wiederum erinnert an die mittelalterliche Tafelrunde und kann ebenfalls im Nationalpark Armorique entdeckt werden. Mit der richtigen Reisevorbereitung und Routenplanung entgeht dem Urlauber dabei nichts.

Naturlandschaft des Hochwaldes in Armorique

Riesige Felsen wie der Rocher Tremblant, der zitternde Stein, prägen die natürliche Landschaft des Waldes. Mehr als 1.000 Hektar Fläche lassen sich über Wanderungen, Fahrradtouren oder zu Pferde erkunden. Ein schwerer Orkan aus dem Jahre 1987 trug zum mystischen Charme des Hochwaldes Huelgoat bei und kennzeichnete die Landschaft sehr stark.

Moosbewachsene Wege und Steine sowie das mystische Licht, das durch die schmalen Äste dringt, veranlassen vor allem Einheimische, die althergebrachten keltischen Sagen wieder aufleben zu lassen – sie erzählen auch gern Besuchern von den Legenden des Waldes Huelgoat in der Bretagne.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.