Google ist weltweit marktführende Suchmaschine

googeln oder googlen

Zuerst bezeichnete es allgemein die Tätigkeit, im Internet mittels einer Suchmaschine zu suchen, auf eine Bitte von Google jedoch, welches um seinen Markenschutz besorgt war, wurde die Bezeichnung geändert in: „Das Internet mittels der Suchmaschine Google durchsuchen.“

Google funktioniert durch so genannte Webcrawler, die einem Suchbegriff folgend, Seiten geordnet nach Suchbegriff und Schlüsselwort durchsuchen und diese in einen Index stellen.
Die Reihenfolge der Seiten hängt mit dem PageRank zusammen, ein Wert der von Google vergeben wird. Je besser der Content einer Webseite ist und je mehr Verlinkungen von Auswärts sie besitzt, desto höher fällt ihr PageRank-Wert aus. Der Wert geht dabei von 0 (Seite mit niedriger Relevanz) bis 10 (hohe Übereinstimmung).

Google Toolbar, Google Maps und Google Earth

Google bietet inzwischen auch eine Toolbar an, die bequem in den Webbrowser eingebettet wird und von der aus Suchanfragen gestartet werden können, ohne das die Seite von Google aufgerufen werden muss.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.