Gelöschte Dateien wiederherstellen

Keine Panik, Ihr PC findet Ihre gelöschte Datei unter Windows XP und Vista mit einfachsten Mitteln wieder.Zunächst landet jede gelöschte Datei in den Papierkorb.
Man öffnet den Papierkorb und klickt einfach unter Papierkorbaufgaben auf „Alle Elemente wiederherstellen“. Das ist bereits alles. Die Datei ist genau dort, wo sie bereits vor dem Löschen war.

Gelöschte Datei aus dem Papierkorb wiederherstellen

Sie sollten auf keinen Fall am PC weiter arbeiten, bevor die verloren gegangene Datei nicht wiederhergestellt ist. Somit könnten Sie Ihre zu suchende Datei überschreiben. Spätestens dann wird das Wiederherstellen fast unmöglich.

Der Papierkorb ist zwar geleert, aber die Festplatte erweist sich als Superhirn und hält die gelöschte Datei weiterhin fest. Mit einer kostenlosen Datenrettungssoftware ist die Wiederherstellung gelöschter Gelöschte Dateien wiederherstellen mit Hilfe von Datenrettungssoftware Dateien kein Problem.

Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen

Sie sollten sich aber vorab genau die Beschreibung der Software durchlesen. Wichtig ist, dass man Dateien und Ordner wiederherstellen kann.
Empfehlenswert ist das Freeware-Programm „PC Inspector File Recovery“ mit deutschsprachiger Anweisung. Diese Software untersucht Ihre ausgewählten Laufwerke, spürt die gesuchte Datei auf und mit dem Befehl „Gelöschte Dateien wiederherstellen“ ist Ihre Datei auch schon wieder da. Sie sollten allerdings etwas Geduld haben. Das Programm arbeitet äußerst gründlich und verlangt deshalb auch etwas Zeit.

Eine Meinung

  1. Vielen Dank für die nützlichen Hinweise… Meine Festplatte hatte erst neulich einen Defekt (ich hatte natürlich kein Backup), so dass ich mich nun auch mit dem Thema auseinandersetze.

    Viele Grüße

    Markus

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.