Fundgrube für Hobby-Psychologen

Mir gefällt „emotion" richtig gut. In der August-Ausgabe lese ich, dass Hilfsbereitschaft das Leben verlängert, dass Professor Höhler in Sachen Netzwerken völlig anderer Meinung ist als ich und ich werde daran erinnert, dass ich nun endlich das Wahrnehmungsmuseum in Nürnberg besuchen sollte.

Der renommierte Professor Schulz von Thun gibt Tipps, wie man zu einer gereiften Entscheidung kommt. Sehr spannend auch der Bericht über ein Experiment in Sachen „kognitive Dissonanz".

Wie immer köstlich die Cartoons von Till Winkler.  

„emotion" erscheint einmal im Monat für Euro 3,50.

http://www.emotion.de/magazin/heft_aktuell.html

Eine Meinung

  1. 😉 ich habe mich bei der Lektüre auch köstlich amüsiert… ein schöner Mix an interessanten Themen, flott geschrieben und macht Lust, das eine oder ander zu vertiefen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.