Frühlingserwachen: Aktivitäten für die schönste Jahreszeit

Frühlingserwachen: Aktivitäten für die schönste Jahreszeit

Endlich, der Frühling ist da! Nach einer langen Winterzeit steht uns der Sinn im Frühling nach nichts mehr, als nach Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel. Das sind unsere persönlichen Frühlings-Highlights für Sie!

After-Works in der Rooftop-Bar

Nach einem anstrengenden Arbeitstag relaxen, das gelingt am besten in der Rooftop-Bar. Gemeinsam mit Freunden oder allein bei einer Runde Online-Glücksspiel am Smartphone kann man hier den Tag ausklingen lassen. Eine Vielzahl an Spielen aus dem Casino um entspannt den Feierabend einzuläuten, findest du hier.

Straßenfestivals besuchen

Musik, Kultur und Foodtrucks: All das erwartet uns auf den zahlreichen Straßenfestivals, die im Frühling wieder wie Pilze aus dem Boden schießen. Tanzen zu cooler Musik, neues Essen kennenlernen oder einfach durch das Street Festival schlendern – bei der guten Stimmung und den vielen Eindrücken vergeht die Zeit wie im Flug.

Radtour mit Biergartenbesuch

Den Fahrtwind in den Haaren spüren – wie lange haben wir uns nach ausgiebigen Fahrradtouren unter der Frühlingssonne gesehnt. Und nun gibt’s wieder Gelegenheit dazu. Ob an den See, zum Nachbarsort oder eine Runde durch die Stadt –  Hauptsache ist, die wintermüden Gelenke zu bewegen und an die frische Luft zu kommen. Zur Stärkung kann dann ein kleiner Zwischenstopp in einem Biergarten eingelegt und Energie getankt werden, bevor die Tour anschließend fortgesetzt wird.

Tretboot fahren

In vielen Städten besteht die Möglichkeit, sich für einige Stunden ein Tretboot auszuleihen. Eine Runde mit dem Tretboot bietet die perfekte Gelegenheit, mal wieder eine Menge Spaß zu haben und Zeit mit den Freunden oder der Familie zu verbringen. Mutige können auch ein kurzes Bad im kalten Wasser nehmen.

Bubble Football spielen

Bubble Fußball heißt der neuste Trend aus Dänemark. Dabei ziehen sich Sportbegeisterte und junggebliebene Erwachsene eine Art aufblasbaren, transparenten Ball, sogenannte Bumperz, über den Kopf und stürzen sich ins Getümmel.

Wandertour unter der Frühlingssonne

Der Frühling macht uns nicht nur gute Laune, die Sonnenstrahlen erwecken auch die Natur aus ihrem Winterschlaf. Die beste Zeit also, um mal wieder seine Tracking-Schuhe hervorzukramen und mal wieder eine Wanderung zu unternehmen. Egal ob durch den Wald oder die Berge, die frische Luft und die zarten Sonnenstrahlen auf der Haut sind immer einen Ausflug wert.

Flohmarktbummel

Vorbei die Zeiten stickiger Hallenflohmärkte! Nun können wir endlich wieder Flohmärkte unter freiem Himmel besuchen und uns ein Frühlingsoutfit für wenig Geld zusammenshoppen. Mit der Mutter, der besten Freundin oder der Schwester im Schlepptau, macht der Bummel gleich noch mehr Spaß. Das Beste: Auch am Sonntag können wir Bummeln gehen, obwohl die Geschäfte geschlossen haben.

Bildquelle: Pixabay, 3327489, congerdesign

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.