Focke Museum Bremen – Landesmuseum für Kunst und Kunstgeschichte

Das Fock Museum in Bremen – Landesmuseum für Kunst und Kunstgeschichte liegt heute in einer malerischen Parkanlage im Stadtteil Schwachhausen. Die sowohl historischen Bauwerke als auch modernen Gebäude stellen Exponate zur Bremer Stadtgeschichte, zum Kunsthandwerk und Kunst dar, die sich mit dem Leben in der Hansestadt befassen.

Focke Museum in Bremen: Ausstellung zur Stadtgeschichte

Grundidee des Kunstmuseums stammt vom Namensgeber Dr. Johann Focke, der zunächst privat  „Bremesien“, also Gegenstände, die sich unverwechselbar auf Bremen beziehen, sammelte. Mit der Zeit wuchs seine Kunstsammlung zusehends und so eröffnete er bald das erste Fockemuseum in Bremen. Nach seinem Tod im Jahre 1922 schloss es sich sogar mit dem Gewerbemuseum zusammen und wurde so zum bedeutendsten historischen Museum der Stadt. Im zweiten Weltkrieg wurde das „Focke-Museum für bremische Altertümer“ zerstört, doch schon bald nach Kriegsende sorgte man schnell für Ersatz.

Gisèle Freund im Landesmuseum für Kunst und Kunstgeschichte

Neben der Dauerausstellung im Focke Museum Bremen finden immer wieder Sonderausstellungen in seinen Mauern statt. So ist vom 13. Juni bis 4. Oktober 2009 die Fotografie-Ausstellung „Gisèle Freund – Porträts und Reportagen“ zu sehen. Die im Jahre 2000 verstorbene Fotografin aus Deutschland war in ganz Europa bekannt für ihre Portraits von Berthold Brecht oder Virginia Woolf. 140 Werke von Gisèle Freund sind nun im Focke Museum ausgestellt.

Das Focke Museum in Bremen ist ein interaktives Museum. Neben den Ausstellungen werden auch Wochenendworkshops, Kindergeburtstage und vieles mehr angeboten. Wer also Kunst und Kultur aus Bremen hautnah und interaktiv erleben möchte, ist im Bremer Landesmuseum für Kunst und Kunstgeschichte genau richtig!

Kontakt:
Schwachhauser Heerstraße 240
28213 Bremen, Stadtteil Schwachhausen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.