Festival Maritim in Bremen

Der Bremer Stadtteil Vegesack war schon seit jeher ein Ort der Festlichkeit und des Frohsinns. Wen wundert es da, dass die Veranstalter vor zehn Jahren beschlossen, das „Festival Maritim“ dorthin zu verlegen. Mittlerweile gehört das Open Air zu den beliebtesten Sommerevents in Bremen, das jährlich von zahlreichen Gästen besucht wird.

Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, eine bunte Mischung an Musik zu kreieren, die hoffentlich auf das Interesse der Zuhörer trifft. Dazu beitragen wollen unter anderem Paddy´s Passion aus den Niederlanden, Crossjack, Fancy Larks und Hart Backbord aus Deutschland, Banana Boat aus Polen und Bounding Main aus den USA.

Los geht’s ab Freitag, den 8. August um 20 Uhr. Enden wird das dreitägige Festival am Sonntag um 22.30 Uhr mit einem spektakulären Feuerwerk. Da aber nicht nur die Musik im Vordergrund steht, wird den Besucher auch ein interessantes Rahmenprogramm geboten. Absolutes Highlight dürfte neben dem Feuerwerk die Lichts- und Wassershow im Vegesacker Hafens sein. Dafür verantwortlich zeichnen sich die Lichtdesignerin Frauke Richter und die Freiwilligen Feuerwehr Schönebeck.

Festival Maritim in Bremen
8. und 10. August

Eine Meinung

  1. Ich bin gebürtige Bremerin und freue mich schon die ganzen Wochen darauf, seit ich davon erfahren habe, wann es stattfinden wird.Mal sehen, wie es heute Abend sein wird-sicher aber toll. Denn wir Bremer können schließlich gut feiern 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.