Ferien am Stettiner Haff machen: Tipps für schöne Familienferien

In Ihren Ferien am Stettiner Haff werden Sie umgeben sein von Stränden, Wasser und Natur. Wasser ist überhaupt ein sehr prägendes Element in der Geschichte des Landes zwischen Usedom und Torgelow. Entstanden ist das Haff aus den letzten Gletschern der Eiszeit. Das Gebiet ist durchzogen von kleinen Flüssen und Wasseradern.

Für Ihre Ferien am Stettiner Haff können Sie Ihre Familie, Equipment zum Wandern oder zum Kitesurfen und vieles mehr einpacken. Denn mindestens so viele Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu verbringen, haben Sie hier.

Die deutsch-polnische Grenze zieht sich durch das Stettiner Haff. Übernachtungsorte wie Eggesin oder Torgelow eignen sich deshalb perfekt als Ausgangspunkte für Ausflüge in das weitere Umland von Mecklenburg-Vorpommern – oder nach Polen. Ein Motor- oder Segelboot zu haben, ist am Stettiner Haff sehr praktisch.

Ferien am Stettiner Haff: So wirds gemacht!

1

Wassersport

Auf dem Stettiner Haff ist genug Platz für Motor- und Segelboote, exotische Kanus und Surfbretter. Zum Surfen und Kitesurfen wehen hier genügend Brisen.
2

Wasserausflüge

Aber auch gewöhnliche Seerundfahrten können Sie in Ihren Ferien am Stettiner Haff buchen. Weniger gewöhnlich ist es, für den Wasserausflug einen Segler anzuheuern oder das Floß zu nehmen.
3

Rad- und Wanderwege

Das Umland des Haffs eignet sich für unzählige Rad- und Wanderwege, die Sie selbst noch entdecken können. Ein beliebter Wanderweg ist der Naturlehrpfad „August Bartels“, den man vom Ueckermünder Tierpark aus erreicht.
4

Haff-Sail

Ein regelmäßiges Sportereignis, das sich auch Urlauber ansehen können, ist die jedes Jahr im Juni stattfindende Haff-Sail. Für Schaulustige gibt es Programm: Bootstouren und Showabende mit Liedern, für die Sportler die Segelregatta in unterschiedlichen Leistungsklassen. In der Regel findet die Haff-Sail immer am ersten Juniwochenende statt.
5

Ueckermünde

Ueckermünde befindet sich direkt im Süden des Haffs und hat mit einem Museum, einem Schloss und einer Kirche, einem Hafen, einem Haffbad, Erlebnisbauernhof und einem Tierpark ein Rundumprogramm für Familien zu bieten.
6

Tierpark

Besonders hervorgehoben sei an dieser Stelle der Tierpark Ueckermünde. Mehr als 400 Tiere aus 100 Arten gibt es hier zu bestaunen: Affen, Kängurus, Lamas, Papageien, Löwen und auch heimische Tiere. Spielplätze, ein Streichelzoo und begehbare Gehege ergeben ein aktives und hautnahes Erlebnis.
7

Torgelow

In Torgelow, weiter im Süden von Ueckermünde, ist immer mal was los, wenn Cindy aus Marzahn, Mike Krüger und andere Comedians vorbeischauen oder Konzerte in der Torgelower Stadthalle gegeben werden.
8

Fischerdorf Altwarp

Naturfreunden ist das Fischerdorf Altwarp mit seinen Binnendünen nahezulegen.
9

Christiansberg

Oder der Botanische Garten auf dem Christiansberg.
10

Naturpark

Im Herbst besonders schön ist der Naturpark. Dann beehren Tausende von Graureihern den Park auf ihrer Durchreise von Nord nach Süd. Ein Naturspektakel für Naturfreunde.
11

Fliederhof in Heinrichsruh

Für Kinder mit einer Vorliebe für Pferde ist vielleicht der Fliederhof in Heinrichsruh eine Empfehlung wert. Der Pferdehof wird von einem Ehepaar betrieben, welches Kurse für Anfänger wie für Fortgeschrittene anbietet.

Tipps und Hinweise

  • Vom Stettiner Haff aus können Sie bequem auch einen Abstecher nach Polen machen.
  • Tagesausflüge nach Usedom, in die Universitätsstadt Greifswald oder ein kleines Stück weiter nach Stralsund sollten Sie ebenfalls nicht verpassen. 
  • Schauen Sie sich in den Hansestädten Greifswald und Stralsund unbedingt die historischen Innenstädte an.

Eine Meinung

  1. Hallo. Wer kann mir eine guenstige Ferienwohnung empfehlen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.