Dusch und Badewannenarmaturen

Dusch und Badewannenarmaturen mit Sparfunktion oder Massagedüsen

Wenn auch die klassischen Legierungen aus Metallschichten in Silber und Gold nach wie vor am beliebtesten sind, so kommen immer mehr Dusch und Badewannenarmaturen in anderer Beschichtung auf den Markt. Das Design reicht von Dusch und Badewannenarmaturen im Kleinformat für das Gästebad bis zur Wellness– Badewannenarmatur mit breitem Einlauf für das Wasserfallfeeling. Einfache Dusch und Badewannenarmaturen, die lediglich den Zweck im Friseursalon dienen oder für das gehobene Ambiente eines Sparbereiches.

Dusch und Badewannenarmaturen mit integriertem Thermostat

Neben dem Design und Aussehen von Dusch und Badewannenarmaturen spielt die Zweckmäßigkeit eine Rolle. Ideal ist ein integriertes Thermostat, das nach kurzer Wasserlaufzeit sofort die gewünschte Temperatur bringt und auch konstant beibehält. Die Thermostate sind zwischen Kalt (ca. 18 Grad) bis 50 Grad Celsius steuerbar. Eine weitere Funktion ist die direkte Wasserunterbrechung an Duscharmaturen, die zur ökologischen Wassereinsparung beitragen, das Wasser aber auf Temperatur halten.

Oft können auch Wasserhärte geregelt werden, die für mehr oder weniger Druck sorgen, um auf diese Art Wasser einzusparen. Ob geschwungen, langhalsig oder klein und gedrungen, mit breitem Einlauf im Exklusive Design, entscheidet der eigene Geschmack.

Eine Meinung

  1. So eine Armatur mit integriertem Thermostat ist eine gut sache .

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.