Die Downing Street Nummer 10 im Herzen Londons

Dennoch zieht die 10 Downing Street Besucher und Bewohner Londons gleichermaßen in ihren Bann. Das liegt wohl auch an der medialen Präsenz dieser Sehenswürdigkeit, denn traditionell wohnt hier der Britische Premierminister. Gerade beim Ex-Premier Blair hat man noch die Fernsehbilder im Kopf, auf denen er vor einem typisch englischen Hauseingang steht. Dabei handelte es sich jedoch nicht um die „Downing Street Number 10“, sondern um das Nachbarhaus mit der Nummer 11. Auch hier befindet sich seit den Anfängen der Straße eine Wohnung. Diese ist etwas geräumiger und wurde darum von Tony Blair samt seiner Familie bezogen.

Downing Street Wohnungen

Dass Blair damals die 11 Downing Street bewohnte, ist nicht ungewöhnlich: Bereits seit 200 Jahren werden die unterschiedlichen Wohnungen in der Downing Street von den Amtsinhabern (First und Second Lord of the Treasury im gegenseitigen Einvernehmen aufgeteilt, wobei es nicht unbedingt nach Prestige, sondern eher nach Bedarf geht.

Zum Komplex der Regierungswohnungen gehört außerdem die 12 Downing Street, in der man derzeit Verwaltungen und Pressestellen findet, die direkt mit dem Premierministerbüro verbunden sind.
Derzeit wird die Downing Street Nummer 10 vom Premierminister Gordon Brown bewohnt, der hier auch vorher schon als Schatzkanzler residierte, als noch Tony Blair das Amt des First Lord of the Treasury bekleidete, das gleichzeitig mit dem des Premierministeramtes verbunden ist. Die Nebenstraße der Whitehall liegt im Herzen Londons, in direkter Nähe zum Big Ben, zum House of Parliament und zur Westminster Abbey.

Zur Webseite der Downing Street hier entlang.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.