Die 10 besten Zeltplätze in Deutschland

Zeltplätze sind heute nicht mehr die grüne Wiese, auf der man zwar sein Lager aufschlägt, dabei aber auf allen Komfort verzichten muss. Die grüne Wiese ist geblieben, doch Camping bedeutet heute nicht nur von der Ausrüstung her, dass man auf höchstem Standard Urlaub machen kann.

Auch die Angebote der Zeltplätze selbst können sich sehen lassen. Aber durch die enorme Menge an Möglichkeiten zu zelten können sich Camper durchaus überfordert fühlen.

Der Camping Führer bringt jedes Jahr Klarheit, die durch den ADAC-Super-Platz 2010 noch weiter verstärkt wird. 17 Zeltplätze sind in diesem Jahr mit dabei, die besten Zehn sollen hier vorgestellt werden.

Zeltplätze: So wirds gemacht!

1

Kur- und Erlebniscamping Lug ins Land

In Bad Bellingen-Bamlach im Schwarzwald werden neben dem reinen Campingurlaub auch Reitsport, Wellness und Kurmöglichkeiten geboten.
2

Campotel

Im Teutoburger Wald, genauer in Bad Rothenfelde, kann man zelten und das Sport- und Unterhaltungsprogamm genießen. Dazu kommt eine ausführliche Saunalandschaft und WLAN an allen Stellplätzen.
3

Camping Hopfensee

Nordic-Walking-Kurse, Kräuterwanderungen und die Golfakademie machen Campen im Allgäu in Füssen-Hopfen am See zum Kuraufenthalt in schöner Umgebung.
4

Freizeitpark Wisseler See

Vor allem für jugendliches Publikum ideal. Viel Wassersport durch die direkte Angrenzung an den See in Kalkar-Wissel.
5

Ostseecamping Familie Heide

Der Name ist in Kleinwaabs Programm: Familien können sich hier wohl fühlen, während sie in unmittelbarer Nähe des Meeres zelten. Es gibt auch einen gesonderten FKK Bereich.
6

Campingpark Kühlungsborn

Ebenfalls, wie viele andere Zeltplätze, an der Ostsee gelegen, bietet der Park die komplette Bandbreite der Natur mit Wiese, Sand und Bäumen.
7

Campingpark Gitzenweiler Hof

Auch in Lindau-Gitzenweiler liegt das Hauptaugenmerk auf Familien mit Kindern. Auf dem terrassierten Wiesengelände befindet sich ein Naturspielplatz.
8

Camping Wirthshof

Mit verschiedenen saisonalen Angeboten ausgestatteter, zweiteiliger und erstaunlich ruhiger Zeltplatz in Markdorf mit Wochendarrangements und Pauschalen.
9

Insel-Camp Fehmarn

Neben den vielen Plätzen auf der Insel Fehmarn kann man in Meeschendorf den weiten Blick übers Meer bewundern. Für alle Bedürfnisse in Hinsicht auf Unterhaltung und Wellness ist gesorgt.
10

Südsee-Camp

Im Südsee Camp in Wietzendorf in der Lüneburger Heide wird mit einem Tropengelände, einem Wildwasserkanal  und einem Piratenschiff ein abenteuerlicher Urlaub für Kinder garantiert. Ein Musical-Bus fährt wöchentlich nach Hamburg, die Erlebnisgastronomie mit Leuchtturm, Disco, Restaurant und Café sorgt für das leibliche Wohl im Familienurlaub.

5 Meinungen

  1. Hallo,hey genial!! Wir wollten heuer im Sommer sowieso mal was anderes machen. Da kommt die Zeltplatzempfehlung ja richtig gelegen. Die Kids freuen sich bestimmt ;-).Liebe GrüßeJulia

  2. Lese regelmäßig euren Blog. Kann den campingplatz in Kühlungsborn empfehlen. Obwohl es auf Usedom auch viele tollle campingplätze gibt. Im Sommer aber alle ziemlich voll

  3. Hallo alle Zusammen,

    finde es eine schöne Idee, dass auch mal Möglichkeiten vorgestellt werden anders Urlaub zu machen. Gerade so ein Camping Urlaub kann sehr spannend und abwechslungsreich sein. Ich persönlich finde das Campingggebiet in Nonnewitz auf Rügen sehr schön. Man sollte jedoch schon frühzeitig buchen und sich Preisvergleiche einholen, da dies sonst mit Beginn der Saison recht teuer werden kann. Denn Camping wird heutzutage immer beliebter.
    Danke für eure Tipps…Vielleicht probiere ich mal nen neuen Campingort aus.

    Grüße Dana

  4. Hallo Christoph, danke für die tollen Tipp´s wir wollten diesen Sommer campen, jetzt haben wir eine schöne Alternative gefunden.gruß Jürgen

  5. Christian Genähr

    Sehr gute Information! Das Gute liegt so nah!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.