Deutsche lieben Online-Dating

Während deutsche Online-Singles im Schnitt 446 Seiten abriefen, kamen die Briten nur auf 343 Seiten. Und die Amerikaner gar nur auf 216. Nun kann man diese Zahlen natürlich auf unterschiedliche Weise interpretieren. Da der Markt in den Staaten reifer als hierzulande ist, achten die Anbieter verstärkt darauf, ihren Kunden besseren Service zu bieten. Das bedeutet auch: wer schneller interessante Singles findet, wird unter dem Strich zufriedener sein. Ausserdem kann man davon ausgehen, dass hierzulande dem Thema Online-Dating noch eine sehr große Neugier entgegen gebracht wird. Da surft man auch gerne mal ein paar Hundert Single-Profile durch, nur um mal zu kucken (wer's bequem mag, nutzt dafür zum Beispiel LoveMaps).

Trotzdem: die Partnersuche im Netz hat sich etabliert. Interessant ist übrigens, dass hierzulande vor allem die großen deutschen Anbieter wie neu.de oder iLove für das Wachstum verantwortlich sind und nicht die Ableger der US-Marktführer. Yahoo hat mittlerweile die Konsequenzen daraus gezogen und überlässt den Betrieb seiner deutschsprachigen Plattform dem US-Konkurrenten match.com. 

18 Meinungen

  1. I very young beautiful woman, at least to me so speak all my familiar, I search for existing love for creation of good and fine family. I think that you too very much want to find the half!! Write to me can we with you and there are those two half which were lost!!!!!

  2. I very young beautiful woman, at least to me so speak all my familiar, I search for existing love for creation of good and fine family. I think that you too very much want to find the half!! Write to me can we with you and there are those two half which were lost!!!!!

  3. Auch ich war nach meiner Scheidung auf solchen Seiten unterwegs, um den Partner fürs Leben zu finden. Mir fehlte als alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern und voll berufstätig einfach die Zeit am Abend in Irgendwelchen Lokalen rumzusitzen und nach Männern Ausschau zu halten. Und wenn ich das mit meiner Single-Freundin einmal tat, dann war das auch nicht von großer Ausbeute. Ich wollte nicht den Mann für eine Nacht, sondern den für ein Familienleben. Also hab ich mich nach getaner Arbeit am Abend an den PC gesetzt und Kontakte übers Netz geknüpft. Leider gibt es bei diesen Plattformen auch viele schwarze Schafe. Verheiratete Männer, Twens auf der Suche nach Erfahrungen mit älteren Frauen im Bett…..and so on. Aber nichts für ungut. Nach nur 4 Monaten Friend Scout Profil und 3 misslungenen Dates habe ich meinen jetzigen Mann gefunden……..es gibt eben doch für jeden Topf den richtigen Deckel 🙂

  4. Auch ich war nach meiner Scheidung auf solchen Seiten unterwegs, um den Partner fürs Leben zu finden. Mir fehlte als alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern und voll berufstätig einfach die Zeit am Abend in Irgendwelchen Lokalen rumzusitzen und nach Männern Ausschau zu halten. Und wenn ich das mit meiner Single-Freundin einmal tat, dann war das auch nicht von großer Ausbeute. Ich wollte nicht den Mann für eine Nacht, sondern den für ein Familienleben. Also hab ich mich nach getaner Arbeit am Abend an den PC gesetzt und Kontakte übers Netz geknüpft. Leider gibt es bei diesen Plattformen auch viele schwarze Schafe. Verheiratete Männer, Twens auf der Suche nach Erfahrungen mit älteren Frauen im Bett…..and so on. Aber nichts für ungut. Nach nur 4 Monaten Friend Scout Profil und 3 misslungenen Dates habe ich meinen jetzigen Mann gefunden……..es gibt eben doch für jeden Topf den richtigen Deckel 🙂

  5. Hallo,ich habe eine kurze Frage: hat hier schon jemand Erfahrungen mit DateDinner.com gemacht?Ist wohl eine neue Dating Seite (Für Köln und Düsseldorf), bei der man sich mit anderen zum Essen verabredet.Ich fand die Idee ganz interessant, sich mit anderen nach der Arbeit oder in der Mittagspause zum Essen zu verabreden.Würde mich freuen wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte.Danke schon mal.Hier noch der Link zur Seite:www.DateDinner.comMit freundlichen GrüßenMarcus Müllerhttp://www.DateDinner.com

  6. Hallo,ich habe eine kurze Frage: hat hier schon jemand Erfahrungen mit DateDinner.com gemacht?Ist wohl eine neue Dating Seite (Für Köln und Düsseldorf), bei der man sich mit anderen zum Essen verabredet.Ich fand die Idee ganz interessant, sich mit anderen nach der Arbeit oder in der Mittagspause zum Essen zu verabreden.Würde mich freuen wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte.Danke schon mal.Hier noch der Link zur Seite:www.DateDinner.comMit freundlichen GrüßenMarcus Müllerhttp://www.DateDinner.com

  7. Ich finde es interessant, dass gerade wir Deutsch uns scheinbar besonders für das online-dating begeistern können. Ich frage mich ob das speziell mit unserer Kultur zu tun hat oder eher zufällig so entstanden ist. Es könnte ja sein, dass unsere etwas unterkühlte Art dafür sorgt, dass wir schlechter als andere Völker dazu imstande sind Leute einfach so auf der Straße oder im Supermarkt kennen zu lernen. Wer jetzt selber Interesse am online-flirt bekommen hat kann sich mal meine Seite anschauen. Ich habe mir die großen Anbieter einmal genauer angesehen und sie bewertet unter http://www.partnerboerse-infos.de/ Ich hoffe das hilft. Viele Grüße

  8. Ich finde es interessant, dass gerade wir Deutsch uns scheinbar besonders für das online-dating begeistern können. Ich frage mich ob das speziell mit unserer Kultur zu tun hat oder eher zufällig so entstanden ist. Es könnte ja sein, dass unsere etwas unterkühlte Art dafür sorgt, dass wir schlechter als andere Völker dazu imstande sind Leute einfach so auf der Straße oder im Supermarkt kennen zu lernen. Wer jetzt selber Interesse am online-flirt bekommen hat kann sich mal meine Seite anschauen.

  9. Hallo Ja ich denke auch die Schweizer stehen hoch im Kurs. (Gemäss einem Bericht eines der grössten Käseblätter des Landes) Vielleicht liegt die Lösung in unserer sogenannten zurückhaltenden Art im ‚realen Leben’Sind dann wohl die Italiener die schlechtesetn Nutzer solcher Services?Oliversusiundstrolch.kaywa.chsusiundstrolch.kaywa.ch

  10. Hallo Ja ich denke auch die Schweizer stehen hoch im Kurs. (Gemäss einem Bericht eines der grössten Käseblätter des Landes) Vielleicht liegt die Lösung in unserer sogenannten zurückhaltenden Art im ‚realen Leben’Sind dann wohl die Italiener die schlechtesetn Nutzer solcher Services?Oliversusiundstrolch.kaywa.chsusiundstrolch.kaywa.ch

  11. Ich habe heute http://www.meetyourmessenger.de besucht. Her habe Ich meine freunde gefunden und andrere freundshafs. meetyourmessenger.de is ene gutte ide denke Ich.

  12. Ich habe heute http://www.meetyourmessenger.de besucht. Her habe Ich meine freunde gefunden und andrere freundshafs. meetyourmessenger.de is ene gutte ide denke Ich.

  13. 18 Prozent kann ich mir zwar kaum vorstellen, aber Partnersuche über das Netz scheint in der Tat ziemlich angesagt zu sein. Ich habe vor kurzem sogar irgendwo einer Studie entnommen, dass Partnerschaften aus Online-Bekanntschaften länger halten sollen als Offline-Bekanntschaften.

  14. 18 Prozent kann ich mir zwar kaum vorstellen, aber Partnersuche über das Netz scheint in der Tat ziemlich angesagt zu sein. Ich habe vor kurzem sogar irgendwo einer Studie entnommen, dass Partnerschaften aus Online-Bekanntschaften länger halten sollen als Offline-Bekanntschaften.

  15. Genauso! Deshalb haben die Deutschen mehr Chancen den Traumpartner zu finden, weil sie so viele Seiten besuchen und alle Möglichkeiten ausnutzen. Aber das ist noch keine Garantie dafür. Vor allem ist es die Aufgabe der Seite die Kontaktaufnahme auf bessere Weise zu organisieren. Wenn der Administrator der Seite alles berücksichtigt, was seine User während der Suche erhalten möchten. Das sind gerade Dienstleisungen, die er zur Verfügung der Kunden stellen muss. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich auch eingestehen, dass der Administrator dafür sorgen muss. Aber manchmal kann er selbst und allein nicht machen. Dazu gibt es Kompanien, die ihm Software verkauft haben und dabei ihn mit allen zusätzlichen Modulen und Services versorgen können. Der Benutzer der Seite möchte alles fertiges schon bekommen und sich keine Gedanken machen, was er sekbst machen muss, wenn es auf der Seite nicht gibt.http://www.pilotgroup.net/

  16. Genauso! Deshalb haben die Deutschen mehr Chancen den Traumpartner zu finden, weil sie so viele Seiten besuchen und alle Möglichkeiten ausnutzen. Aber das ist noch keine Garantie dafür. Vor allem ist es die Aufgabe der Seite die Kontaktaufnahme auf bessere Weise zu organisieren. Wenn der Administrator der Seite alles berücksichtigt, was seine User während der Suche erhalten möchten. Das sind gerade Dienstleisungen, die er zur Verfügung der Kunden stellen muss. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich auch eingestehen, dass der Administrator dafür sorgen muss. Aber manchmal kann er selbst und allein nicht machen. Dazu gibt es Kompanien, die ihm Software verkauft haben und dabei ihn mit allen zusätzlichen Modulen und Services versorgen können. Der Benutzer der Seite möchte alles fertiges schon bekommen und sich keine Gedanken machen, was er sekbst machen muss, wenn es auf der Seite nicht gibt.http://www.pilotgroup.net/

  17. Im Grunde genommen ist das ne super Story, ich bin mir nicht sicher, ob dies auch dauerhaft brauchbar ist!

  18. Im Grunde genommen ist das ne super Story, ich bin mir nicht sicher, ob dies auch dauerhaft brauchbar ist!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.