Der Business Look 2009 im Herbst und Winter

Wie der Business Look im Herbst und Winter 2009 aussieht haben uns die Designer schon bei den Sommermodetrends vorgemacht, denn bereits in der fast vergangenen Saison setzte man im Bereich Business verstärkt auf Naturtöne, zurückhaltende frische Farben und die altbewährten Nude-Klassiker wie Creme, Camel, Pfirsich und Sand. Im Herbst werden diese Töne dann mit ein paar gedeckteren aber dennoch kräftigen Farben kombiniert.

Strick und Blazer im Business Look

Töne wie Aubergine, Taupe und Fuchsia aber auch so intensive Farben wie das Tomatenrot und das Crystal Blue in Verbindung mit der Trendfarbe der Saison – Grau – werten den Business Look farblich auf. Strick ist eines der wichtigsten Themen in der kommenden Saison: Im Job kombiniert man elegante Strickmuster mit hochwertigen Gürteln.

Themen wie das altbekannte Paisley Muster und der bewährte Nadelstreifeanzug sind ebenso modisch on top.
Bei den Kombinationen sollte man zwischen privat getragenem Outfit und dem Business Look für den Job unterschieden. Wie es zu dieser Einteilung kommt? Ganz einfach, der Business Look 2009 ist nicht nur für den Job gedacht, sondern gehört auch generell als Styletrend zur Herbst- und Wintermode 2009. Egal ob Kostüm, Blazer oder Pencilskirt – frau trägt die adretten Outfits jetzt auch privat. (Gleiches gilt übrigens auch für die Männer, denn der Business Look für Herren ist ein ebenso großes Thema in der Mode.)

Working Girl – Das Thema im Herbst

Der Business Look für Frauen, der auch gern in der Freizeit getragen wird, heißt schlicht und einfach „Working Girl“. Die Kostüme, Blusen und Hosenanzüge arbeiten mit dem Thema „Karo“ (Tweed) und einigen interessanten Materialmixen. Besonders schön sind Kurzjacken und der klassische Trench darf natürlich auch nicht fehlen. Dazu passen Spangenpumps, Schnürpumps und natürlich auch deren klassische Vertreter – sprich stinknormale Pumps – hervorragend.

Also Mädels – schmeißt euch in euer Kostüm oder in den Blazer und verschafft euch einen stylischen Auftritt, auch außerhalb des Jobs.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.