Das Spectrum Berlin Science Center

Das Science Center Spectrum in Berlin experimentiert auf verschiedenen Ebenen: Musik und Hören, Mikro- und Makrokosmos, Wärme und Temperatur, Licht und Sehen sowie Elektrizität und Magnetismus. Dazu finden noch regelmäßig Führungen sowie Vorführungen statt, welche besonders für Gruppen empfehlenswert sind.

Experimente im Science Center Spectrum

An den zahlreichen Experimentierstationen können sich neugierige Besucher austoben und selbst Hand anlegen. Dabei werden vor allem die Sinneswahrnehmungen angesprochen. Durch aktives Mitwirken soll den naturwissenschaftlich Interessierten die Thematik näher gebracht und das Verständnis für technische Spielereien erleichtert werden. Manchmal ist sogar ganzer Körpereinsatz oder den Geist fordernde Denkprozesse und Vorstellungskraft gefragt.

Jede Station ist Teil eines bestimmten Themenbereiches, welcher teilweise mit anderen verknüpft werden kann, teilweise jedoch auch als unabhängiges Glied innerhalb der Ausstellung fungiert.

Neben diesen Experimenten im Science Center bietet Spectrum auf seiner Homepage auch Online-Experimente an, so dass Internetnutzer bequem von zu Hause aus an verschiedenen Versuchen teilnehmen können.

Zudem gibt es noch eine Wanderausstellung SpectruMobil-Experimente aus dem Koffer, welche an verschiedenen Orten im deutschsprachigen Raum aus knapp 20 interaktiven Versuchsstationen Vorführungen darbietet.

Führungen und Vorführungen im Science Center Spectrum

Neben den knapp 250 interaktiven Experimentierstationen finden auch regelmäßig Vorführungen im Hexenhaus und in der Nebelkammer statt, welche das Angebot des Spectrums ergänzen.

Das Hexenhaus, das sich um sich selbst dreht, spielt mit der Wahrnehmung und verwirrt die Sinne. Das Spektakel dauert ungefähr drei Minuten. Die Nebelkammer ist ein Gerät zum Nachweis von Radioaktivität, welches mittels Kondensstreifen die natürliche Radioaktivität unserer Umwelt verdeutlicht. Während der 30 minütigen Vorführung erscheinen durch andere Stoffe ebenfalls faszinierende Spuren.

Eintrittspreise:

  • Eintritt: 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro
  • Gruppen (ab 10 Personen): 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

Seit dem 1. Februar 2009 haben Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ab 15.00 Uhr freien Eintritt.
Bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises gilt dies auch für Schülerinnen und Schüler über 18 Jahre.
Die Eintrittskarten gelten am selben Tag für das Science Center Spectrum und das Deutsche Technikmuseum.

Öffnungszeiten:

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag- Freitag: 9.00-17.30 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10.00-18.00 Uhr

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.