BlackBerry Bold Touch: Smartphone mit physischer Tastatur und Touchscreen

Die BlackBerry World ist ein von Research in Motion, kurz RIM, veranstaltetes Event, dass die Marke BlackBerry in den Blickpunkt rückt. Dabei werden sowohl bekannte Geräte und Software gezeigt, als auch völlig neue Produkte vorgestellt.

Wir wissen inzwischen, dass das BlackBerry 7 OS vorgestellt wird und damit ergibt sich die Konsequenz, dass das BlackBerry Bold Touch, was ebenfalls dort vorgestellt wird, das erste Smartphone sein dürfte, dass mit diesem Betriebssystem direkt erscheinen wird.

Was steckt drin im BlackBerry Bold Touch

Die Typenbezeichnungen werden BlackBerry Bold 9900 und 9930 sein. Nur das 9930 wird mit Touchscreen ausgeliefert und trägt den Beinamen „Touch“ am Namensende. Ein 1,2 GHz Snapdragon Prozessor wird verbaut und bringt das VGA (640 x 480 Pixel) 2,8 Zoll große Display auf Touren. 8 Gigabyte internen Speicher bietet das Smartphone inkl. physische Tastatur und kann um weitere 32 GB auf stolze 40 GB erweitert werden, dank Mikro-SD Kartenslot. Es ist eines der ersten Smartphones mit der NFC-Technologie (Near-Field-Communication), von der ich bereits mehrfach im Zusammenhang mit den Apple iPhone 5 Gerüchten berichtete. Doch nicht nur im Inneren hat sich viel getan, es wird äußerlich neue Maßstäbe für BlackBerry Smartphones setzen. Nur 10,5 mm dick wird es sein! Eingepackt in Stahl und Fiberglas-Gehäuse. Auf dem Rücken bekommen wir eine 5 Megapixel-Kamera mit Flash geliefert, die HD (720p) Videoaufnahmen ermöglicht. Apropo Video:

[youtube HqGyeNiHYXQ]

Veröffentlichung und Preise

Da hüllt sich RIM noch peinlichst in Schweigen. Meine Prognose lautet 450 Euro Einstiegspreis für das BlackBerry Bold Touch. Genauso müssen wir spekulieren, wenn es um ein Release-Datum geht. Hier darf auf Ende Juli/Anfang August gewettet werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.