Berlin für Berliner: erster „Tag der Berlin Highlights“

Berlin Sehenswürdigkeiten

Am 29. Juni ist es soweit, zum ersten Mal findet der „Tag der Berlin Highlights“ statt. Dieser Tag bietet Berlinerinnen und Berlinern die Möglichkeit, die eigene Stadt mit nur einem Ticket neu für sich zu entdecken.





Berliner entdecken ihre Stadt neu

Von den Gärten der Welt bis zum Olympiastadion – insgesamt haben sich 14 Partner bereit erklärt, mit einem gemeinsamen Ticket all diese Attraktionen zugänglich zu machen. Der Grund: Viele Bewohner der so großen wie sehenswerten Stadt haben viel zu selten die Gelegenheit, sie zu erkunden. Oft nur selten findet man die Zeit, sich an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erfreuen und das Kulturangebot zu genießen. Mit dem „Tag der Berlin Highlights“ soll sich das ändern: Städter bekommen die Möglichkeit, den ganzen Tag Museen und Ausstellungen zu besuchen, Sightseeing-Touren zu unternehmen und dazu Bus-, Velotaxi- und Schiffsfahrten zu machen – alles kann mit einem Ticket nach Wunsch miteinander kombiniert werden. So kann man beispielsweise mit diesem Ticket die Sightseeing-Busse nutzen und von einer Attraktion zu nächsten fahren, zum Beispiel zum Deutschen Currywurst Museum, zum Asisi Panometer, wo man einen Blick über die Mauer werfen kann, oder ins Kunstmuseum Dalí am Potsdamer Platz.

Die teilnehmenden Partner im Überblick

  • Base Flying by Jochen Schweizer
  • Berliner Residenz Konzerte
  • Cinestar Imax im Sony Center
  • Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz
  • Deutsches Currywurst Museum
  • Die Mauer – Asisi Panometer
  • Exklusiv Yachtcharter und Schifffahrtsgesellschaft
  • Gärten der Welt
  • Olympiastadion Berlin
  • Panoramapunkt
  • Reederei Riedel
  • Top Tour Sightseeing
  • Velotaxi
  • Verband der Berliner Stadtführer

Der Blick über den Tellerrand des Kiezes

In der schnelllebigen Metropole Berlin gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit, die eigene Stadt mit der Familie oder Freunden über den Kiez hinaus zu erkunden. Tickets können online reserviert werden.

Bildurheber: Fotowahn – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*