Alles Apple hier?

Nun habe ich also auch einen Apple, einen iPod Nano. Ein sehr schickes Teil! Ansonsten halt ein MP3- und Podcast-Player mit recht gutem Klang (die Bässe könnten mit meinem Koss-Kopfhörer etwas intensiver sein) und Verarbeitung. Die Integration mit iTunes ist simple, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es mit der Zeit etwas unübersichtlich wird. Schaun mer mal.

Jedenfalls: Gleich ganz stolz den iPod auf große Fahrt mit in den ICE genommen. Im guten Glauben, dass man damit noch nicht Mainstream ist und den einen oder anderen bewundernden Blick bekommt. Aber: War nichts mit Blicken. Neben und gegenüber von mir saßen drei weitere iPods. Hm, war also nichts. Und irgendwie waren auch nicht alle Podcasts synchronisiert. Stellte sich später allerdings als User-Error heraus. 

Nun denn, was will man machen. Notebook ausgepackt und etwas mit dem Mindmanager gearbeitet. Und da waren sie dann, die interessierten Blicke. Offenbar hatten die Mitreisenden das Programm noch nicht gesehen und fanden die schöne bunte Mindmap recht interessant. Ob es nun an den vielen Ästen, den Farben oder den netten Icons lag: Ich weiß es nicht. Die Inhalte waren jedenfalls zu klein zum mitlesen. 

Ob ich mir doch noch einen Sichtschutzfilter zulege? Aber den iPod versteckt man ja auch nicht in der Hemdtasche, oder?

Ach ja, den Mindmanager gibts jetzt auch als Apple-Version 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.