Alaska Reisen: Natur, Goldrausch und Abenteuer

Alaska Reisen bedeutet Natur pur

Die Natur in ihrer reinsten Form erleben, die frische klare Luft atmen und dabei bemerken, dass einem fast die Luft wegbleibt vor Faszination. Genau das ist Alaska, denn hier gibt es einiges zu entdecken, was nicht im Verborgenen bleiben sollte. Für Abenteurer und Extrem-Reisen Liebhaber gibt es hier vieles zu sehen. Wenn man die einzigartigen Welten Alaskas durchquert, stößt man auf eine große Tiervielfalt. Angefangen mit dem Staatsvogel von Alaska, dem Schneehuhn über Schneeziegen, Moschusochsen und Eisbären bis hin zu den riesigen Belugawalen, um nur einige Tiere zu nennen. Dabei ist es ganz und gar nicht selten, bei seiner Reise die verschiedensten Tiere auch ganz hautnah zu erleben.

Wenn Sie sich für eine Alaska Reise entschieden haben, werden Sie schnell entdecken, dass dieses Land viele verschiedene und vor allem unterschiedliche Naturschätze zu bieten hat.

Für eine Reise nach Alaska sollten Sie sich auf jeden Fall Zeit nehmen. Die großen emporragenden Berge, von denen der Mount McKinley sogar der größte Nordamerikas ist, sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern auch ganz bestimmt einen Tagesausflug wert und sollte auf einer Alaska Reise nicht fehlen.

Sehenswert ist ebenfalls der Yukon River, der die unterschiedlichsten Naturschauspiele darbietet.

Möchten Sie Alaska Reisen durch Extrem Reisen kennenlernen?

Dann sind Sie hier goldrichtig und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn zu den unterschiedlichsten Nationalparks und Naturspektakeln kommen in Alaska auf richtige Abenteurer noch mehr interessante Dinge zu. Alaska Reisen ist immer ein Spektakel, dem sich keiner entziehen sollte. Neben Jade und Ebenholz ist einer der nennenswertesten Rohstoffe des Landes Gold. Dazu gibt es in Alaska auch die Möglichkeit dem Goldrausch zu verfallen und selbst in einem Fluss sein Gold zu waschen. Dies ist aber nur der Anfang, denn für richtig harte Kerle gibt es in Alaska eine Menge zu erleben. Extrem Reisen können Sie zum Beispiel im Rahmen einer Hundeschlittentour durch die einzigartigen Gebirge Alaskas machen. Oder wie wäre es, wenn Sie Alaska Reisen mit einem gemieteten Wohnwagen unternehmen oder gar den Yukon River mit dem Kajak bezwingen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.