7. magistrale: Kunst und Kultur in der Potsdamer Straße

Viele tausend kleine und große Besucher werden am 11. Und 12. September zur 7. magistrale: Kunst und Kultur in der Potsdamer Straße erwartet, wenn Geschäfte, Cafés, Lokale, Ateliers, Höfe und der Straßenraum, vom Landwehrkanal bis zur Bülowstraße, zum Spiel- und Ausstellungsort für künstlerischen Aktionen aller Art, Farben und Formen wird.

7. magistrale: Kunst und Kultur in der Potsdamer Straße

Die magistrale lädt alle Künstler und Kulturschaffende herzlich ein, sich mit Ausstellungen, Performances, Theater, Konzerten oder Lesung an dieser Kunst- und Kulturveranstaltung zu beteiligen.

Geschäfte, Büros und Lokale stellen ihre Schaufenster und Räumlichkeiten Künstlern zur Verfügung, Hinterhöfe öffnen ihre Tore für Kunst- und Kulturbeiträge und ortsansässige Künstler öffnen ihre Galerien und Ateliers.

Potsdamer Straße verwandelt sich in Ausstellungsort

Mehr als 100 Künstler beteiligen 2009 in Zeiten der Wirtschaftskrise und knappen Kassen unter dem Motto „Kunst ist unser Kapital“ an der 7. magistrale. Welche Rolle Kunst und Kultur für Werteentwicklung und Wertschätzung spielt, kann an mehr als 40 Orten in der Potsdamer Straße mitgestaltet und erlebt werden. Für die kleinen Besucher werden im Beachgarden der Pohlstraße künstlerische Mitmachaktionen angeboten.

Kunst und Kultur in Berlin erleben

Zentrale Anlaufstelle ist der Kunstfracht-LKW, der an verschiedenen Orten Halt macht und zur Begegnung mit Kunst und Künstlern einlädt. Der Kunstfracht-LKW ist eine mobile Galerie, Performancelocation und Raststätte, die im Zweistundentakt den Standort und die Kunst im Innen- und Außenraum wechselt.
Am 11. September um 18 Uhr ist der Kunst-LKW auf der Eröffnungsveranstaltung auf der Pohlstraße anzutreffen. Der letzte Stopp macht die mobile Kunst auf vier Rädern am Samstag um 21 Uhr in der Potsdamer Straße, um die lange Soundnacht einzuläuten.

Eine Meinung

  1. War wirklich eine ausgesprochen schöne Veranstaltung. Insbesondere die vielfältige Mischung hat mich überzeugt… Bis zum nächsten Jahr!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.