Warensendungen der Deutschen Post

Porto bei der Post Warensendung

Die Warensendung wird in drei verschiedene Gewichtsklassen eingeteilt.

  • Standard (bis 20 g, 0,45 Euro),
  • Kompakt (bis 50 g für 0,70 Euro) und
  • Maxi (bis 500 g für 1,65 Euro)



Die Mindestmaße der Warensendung orientieren sich am Standardbrief und betragen: Länge 10 cm x Breite7 cm.
Die Höchstmaße liegen bei: Länge 35,3 cm x Breite 30 cm x Höhe 15 cm.

Der Versand muss “offen” erfolgen, d. h. der Umschlag darf nicht zugeklebt, sondern muss mit zwei Klammern verschlossen werden. Die Warensendung darf Rechnungen enthalten, jedoch keine brieflichen Mitteilungen.
Über dem Adressaten muss die Aufschrift “Warensendung” vermerkt sein.

Tipps für Warensendungen

Warensendungen werden häufig in Luftpolstertaschen versandt, welche keinen Schutz vor dem Zerdrücken bieten. Besser man schützt die Ware durch eine separate Kartonverpackung, bevor man sie in den Umschlag gibt.
Warensendungen haben eine Regellaufzeit von 4 Werktagen und sind für eilige Sendungen ungeeignet.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*