(Lustige) Fakten rund um das Handy

(Lustige) Fakten rund um das HandyWir haben sie ständig zur Hand: Handys bzw. Smartphones. Aber sie können auch unsere Hände krank machen, sind dabei aber trotzdem praktisch. So praktisch, dass immer mehr Menschen ein Handy besitzen als eine Zahnbürste. Diese interessanten und teilweise skurrilen Infos über das Mobiltelefon lesen Sie hier.


Wir alle haben vermutlich ein Handy. Doch was wissen wir eigentlich alles über dieses tragbare Telefon? Könnten Sie sich beispielsweise das teuerste Smartphone der Welt leisten oder welche Auswirkungen hat die Benutzung auf die Gesellschaf? Und: Kann das Handy krank machen?

Auf die letzte Frage haben wir schon mal eine Antwort:
Wir schreiben, wischen oder scrollen auf unseren Smartphones nur so herum. Und am Computer im Büro klicken wir uns über Stunden durch Tabellen oder E-Mails. Jetzt schlagen Mediziner jedoch Alarm: Besonders die Tragbaren elektronischen Geräte schädigen nämlich die Nervenstruktur in unseren Händen nachhaltig. Eine aktuelle Studie US-amerikanischer Forscher konnte beweisen, dass deswegen immer mehr Menschen am Karpaltunnel-Syndrom erkranken. Bisher traten die Beschwerden meist im Alter von 40 bis 70 Jahren erstmalig auf. Heute sind Betroffene unter 20 Jahren nicht mehr selten. Und das liegt vor allem an einem Gerät: dem Handy!

Weitere interessante Fakten rund um das Mobiltelefon finden Sie in dieser Infografik:

35 Facts über Handys

Artikelfoto: Thinkstock, 451344137, iStock, tucko019

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*