Zara online ohne Shop – Traurige Flashquälerei ohne Shoppingoption

Denn die jetzige Version von  Zara online steht unter dem Motto „Nur gucken, nicht anfassen.“ Dass es sich um eine nervige Flashseite handelt, darüber könnte ich entspannt wegsehen, wenn ich darauf wenigstens shoppen könnte. Die anderen bieten es doch auch an, warum also nicht Zara online?

Zara Online Shop – Das wär’s!

Wie schön das wäre: Ich könnte an einem Nachmittag von zu Hause alle meine Lieblingsgeschäfte besuchen, ohne mich dabei zu bewegen. Zuerst mal eben bei Topshop ein paar Basics, Leggings und natürlich Tops, dann rüber zu Primark, die neusten Tuniken und Kleider checken und schließlich ab in den Zara online Shop, diese wahnsinnig schönen Schuhe bestellen, an denen ich schon mindestens zehn Mal vorbeigelaufen bin. Nur waren da meine Hände immer schon so voll mit Tüten, meine Beine vom vielen Laufen schwer und der Kopf meldetet sich mit den Worten:  Du musst auch noch Lebensmittel einkaufen.

Beim Onlineshopping fallen diese ganzen Störfaktoren weg. Aber da Zara online ja lieber auf unbedienbare Flashelemente setzt, anstatt einen vernünftigen Onlineshop zusammen zu schustern geht das leider nur in meinen Träumen. Schade eigentlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.