Verlobungsringe in Silber oder mit Diamanten verziert

Verlobungsring für den Hochzeitsantrag

Aus einem ersten Treffen wird eine Freundschaft. Aus einer Freundschaft wird oft eine Schwärmerei und daraus entwickelt sich gegebenenfalls mehr. Man geht eine Beziehung ein und findet mit der Zeit heraus, ob man den Freund oder die Freundin auch in ferner Zukunft noch an seiner Seite haben möchte.

Ist dies bei Beiden so, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Doch zuvor wird die Zeit bis dahin durch eine Verlobung und dem Verlobungsring überbrückt. Die meisten Verlobungsringe sind aus Silber und oder mit Diamanten verziert.

Vom Verlobungsring zum Trauring

Durch das tragen von einem Verlobungsring wird nicht nur dem äußeren Umfeld verdeutlicht, dass man in absehbarer Zeit vor dem Traualtar steht, sondern vor allem das Paar fühlt sich durch diese Symbolik noch stärker miteinander verbunden.

Gerade für eine Frau ist ein Verlobungsring von großer Bedeutung, denn er gibt ihr das innere Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Liebe. Durch ihn wird ewige Treue geschworen und es entsteht ein noch größeres Zusammengehörigkeitsgefühl.
Ein Verlobungsring steht mit seiner runden Form für die endlose Ewigkeit und ist damit ein Symbol für die ewige Liebe des Paares.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.