Toyota Prius III – Hybrid der neuen Generation

In einigen Monaten werden Mercedes mit der S-Klasse und BMW mit seinem Siebener ebenfalls Hybridfahrzeuge auf den Mark bringen und das gemäß den Serienmodellen wohl in einem hohem Preissegment.

Der Hybrid ist im ehemaligen Innovationsland Deutschland anscheinend immer noch nicht angekommen.

Toyota hingegen hat seit ihrer ersten Modell-Serie von 1997 bereits über eine Million Hybrid-Fahrzeuge verkauft.

Die mittlerweile dritte Generation des Hybrid-Pioniers aus Japan bringt technisch kaum revolutionäre Neuerungen mit.  Das Desing ist bewährt und besonders strömungsgünstig und auch im Innenraum finden sich kaum Veränderungen. In der Akkutechnik vertraut Toyota ebenfalls auf den altbewährten Nickel-Metall-Akku.

Der Fortschritt liegt bei dem Prius III im Detail. Der Motor hat nun 1,8 statt 1,5 Liter Hubraum und 134 PS Gesamtleistung, 21 Pferdchen mehr, als beim Vorgänger. Der Elektromotor bringt es auf 80 PS statt ehemals 68. Trotz des Zuwachses an Leistung soll der Prius laut Toyota erstmals unter 4 Litern auf hundert Kilometer verbrauchen. Der Co²-Ausstoß wird bei knapp 100 g/km liegen.

Ob die neue Prius-Generation halten kann, was die Japaner versprechen, wird sich zeigen. Dennoch geht Toyota den richtigen Weg. Denn im Gegensatz zu den zukünftigen deutschen Modellen wird der Toyota Prius, wenn er ab Mitte des Jahres auf den Markt kommt, auch bezahlbar bleiben. Dies ist ein weiterer Vorteil davon, auf „altbewährte“ Technik zu setzen,als den Prius mit neuester Technik vollzustopfen.

Ob sich auch deutsche Autobauer dazu durchringen können, einen Hybriden für die breite Masse zu entwickeln, bleibt fraglich.

3 Meinungen

  1. Das ist schon beeindruckend, was die Japaner da auf die Beine gestellt haben. Bei einem Verbrauch von unter 4 Litern soviel Leistung auf die Räder zu bringen. Aber natürlich hat das sowas seinen Preis. Fragt sich nur wann die anderen Automobilhersteller da nachziehen können.

  2. Man müsste sich nur mal einen Hybridantrieb im Polo oder Smart vorstellen. Verbrauch von unter 2 Litern wäre schon ein Traum.

  3. Dieser Toyota Prius hat wirklich das Potenzial zum Verkaufshit! Für den Preis von 25000 Euro bekommt man hier einen gut ausgestatteten Wagen, welcher genügend Platz für 5 Personen bietet und trotz des extrem niedrigen Verbrauchs unter 4 Liter verbraucht. Meiner Meinung nach ist das eine absolute Sensation, welcher in Deutschland bisher leider nicht genug Beachtung geschenkt wurde!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.