Malbücher für Erwachsene: Ein bunter, boomender Freizeittrend

Malbücher für Erwachsene: Ein bunter, boomender Freizeittrend

Malbücher für Erwachsene – das mag manchen Menschen befremdlich oder gar albern erscheinen. Um dem Stress zu entkommen, suchen immer mehr Leute jenseits des Kindesalters nach Möglichkeiten, den Tagesablauf zu entschleunigen. Neben Yoga ist das Ausmalen derzeit eine der gefragtesten Entspannungsmöglichkeiten. Die Branche boomt, Hersteller von Buntstiften kommen mit der Produktion kaum nach. Was ist dran an dem bunten Trend?

Ausmalen: Eine Meditation der anderen Art?

Stress und Hektik sind bei den meisten Menschen an der Tagesordnung. Es ist nicht leicht, nach einem arbeitsreichen Tag zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst zu finden. Die Gedanken an die Arbeit lassen sich nicht einfach abschalten und vermiesen oft den verdienten Feierabend. Das Ausmalen ist deshalb so beliebt, weil man sich dabei auf etwas ganz anderes konzentriert. Es wirkt entspannend und beruhigend. Außerdem sind die Malbücher ein angenehmer Kontrast zur digitalen Arbeitswelt. Man kann etwas mit den Händen schaffen und kreativ sein. Vielleicht ist das die Erklärung für den regelrechten Run auf Malbücher für Erwachsene. Das Ausmalen kann als eine Art der Meditation angesehen werden. Die Konzentration auf die Farben und Formen lassen die Alltagssorgen in den Hintergrund treten.

Buntstiftindustrie: Der neue Trend aus Schottland sorgt für Umsatzsteigerung

Bereits 2013 hat die Schottin Johanna Basford den Stein ins Rollen gebracht. Von ihrem Erstlingswerk „Secret Garden“ wurde allein in Großbritannien und den USA circa 1,4 Millionen Exemplare in den ersten drei Jahren verkauft. Es dauerte nicht lange bis die Ausmalwelle nach Deutschland schwappte. Die Textildesignerin hatte nicht damit gerechnet, dass ihre Malbücher für Erwachsene einen derartigen Hype auslösen würden. Die deutschen Buntstifthersteller Staedtler, Stabilo-Schwan, Faber-Castell und Lyra stehen vor einer Herausforderung. Der neue Trend führt zu einer weltweit sehr hohen Nachfrage nach Buntstiften und lässt die Hersteller Sonderschichten fahren.

Ausmalen – Auch ohne wissenschaftlichen Nachweis Entspannung pur

Malbücher für Erwachsene sind ein Trend, der boomt. Beim Ausmalen können Körper und Seele entspannen. Man benötigt nicht viel – nur ein Malbuch und ein paar Buntstifte. Das macht es so einfach, der Kreativität im Alltagsleben Raum zu schaffen. Es bedarf keines wissenschaftlichen Nachweises, um zu sehen, dass dieser Trend den Menschen genau das gibt, was sie wollen: Entspannung und Ruhe durch kreatives Schaffen.



Img: Fotolia, 233870, Marek Kosmal

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.