Lionel Messi – Barcelonas Messias

Das Wortspiel sei mir gestattet, der Name verpflichtet ja regelrecht dazu, auch wenn es fast Bildcharakter annimmt.

Was hat er bzw. was kann Messi, wovon zich Fussballer nur die Hälfte gern hätten oder könnten?

Mit gerademal 22 Jahren wird er bereits jetzt schon für den weltbesten Fussballer gehalten.  Bereits als 13-jähriger erhielt er einen Vertrag vom FC Barcelona für die Jugendmannschaft und erzielte in der ersten Saison in 30 Spielen 35 Treffer. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass er mit 17 Jahren sein Debüt in der Premira Division gab.

Barcelona hatte sein Talent von Anfang an erkannt und verlängerte bereits 2005 seinen Vertrag bis 2014 und setzte zudem die Ablösesumme auf warnwitzige 150 Millionen € fest. In Anbetracht der Tatsache, dass immer mehr Öloligarchen und Scheichs ihr Hobby im Fussball gefunden haben, ist die Ablösesumme vielleicht doch nicht so warnwitzig.

Es vergeht kaum ein Spieltag in Spanien, an dem er nicht eine Aktion zeigt, die das Fussballerherz höher schlagen lässt. Mit seinen 1,69m spielt er die Abwehr schwindlig und hat zudem auch noch den Blick für seine Mitspieler.

Auch seine erlangten Erfolge suchen seines gleichen:

  • 2005 U20 Weltmeister – bester Spieler des Turniers & Torschützenkönig
  • 2005und 2007 Fussballer des Jahres in Argentinien
  • 2005 und 2006 spanischer Meister
  • 2006 Champions League Sieger
  • 2008 Olympiasieger

Jedes Jahr ein Titel. In Argentinien hat er schon ein Heldenstatus erlangt, der nur noch von Maradona überstrahlt wird.

Aber nicht nur durch Messi’s  fast identischem Tor des Jahres mit dem von Maradona 1986, das als Jahrhundert-Tor in die Geschichte eingegangen ist, wird er zunehmend mit Maradona und Pele verglichen.

Wobei ich persönlich denke, dass Maradona noch seines Gleichen sucht.

Messi’s Karriere verlief bislang steil bergauf, es bleibt aber abzuwarten, ob er seine Leistung noch einige Jahre konstant beibehalten kann. Denn das macht erst einen Weltklassefussballer aus.

Derzeit ist er noch zweifelsohne der beste Fussballer. Da kann auch kein Cristiano Ronaldo oder ein Franck Ribery mithalten. Das Gleiche hat man übrigens auch mal von Ronaldinho oder dem anderen Ronaldo gedacht, die ähnlich wie Messi mit Lobeshymnen überschüttet wurden, bis sie darin regelrecht ertrunken sind und ins Mittelmass abrutschten bzw. gänzlich die Fussballschuhe an den Nagel hängten und das im besten Fussballalter.

Ich bin wirklich gespannt, wie lange Messi seine Leistung halten kann, bzw. ob er sie noch steigern kann. Beim Champions League Spiel Bayern München gegen FC Barcelona kann er aber eine kreative Pause einlegen.

[youtube 0lxKN45smHk]

2 Meinungen

  1. Es ist wirklich beachtlich, welche Erfolge er bislang hatte. Derzeit ist er zweifelsohne der Beste.
    Ich freu mich schon, wenn er gegen Bayern spielt.

  2. Für mich einer der besten Spieler die zur Zeit auf dem Markt sind .

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.