Google Adsense Alternativen: Wie kann man noch Geld im Internet verdienen?

Auch wenn die Vormachtstellung der grössten Suchmaschine noch immer felsenfest zementiert erscheint, gibt es durchaus Google Adsense Alternativen, die man in Betracht ziehen sollte, falls der Adsense Account gesperrt wurde.

Firmen wie adBrite und BidVertiser haben ihren Sitz im Ausland, was viele Betreiber von deutschen Websites abschreckt, da es immer wieder zu fehlerhafter Kommunikation und ausstehenden Zahlungen kommt. Bei welchen Google Adsense Alternativen die höchsten Werbeeinnahmen und die beste Trafficqualität zu haben sind, ergibt sich aus der folgenden Übersicht:

Google Adsense Alternativen: Was wird benötigt

  • Computer
  • Internetanschluss
  • wacher Geschäftssinn
 

Google Adsense Alternativen: So wirds gemacht!

1

Ebay Relevance Ads

Das grösste Auktionshaus der Welt offeriert kontextsensitive Pay per Click Ads, und auch die sogenannten Relevance Ads. In diese Werbeanzeigen werden in diversen Formen Ebay-Auktionen eingeblendet die jeweils zur Thematik der Seite relevant sind. 15 Cent sind für jeden Klick auf den Banner sicher. Die Einblendungen lassen sich auch modifizieren, denn es lässt sich festlegen, ob außer Preis und Text auch zusätzlich Bilder zur Auktion eingeblendet werden sollen. Ebay ist eine hoch spezialisierte Seite, die quasi in allen erdenklichen Sparten Produkte anbietet. Daher sind die Werbemittel in der Regel sehr gut angepasst, was wiederum zu einer hohen Klickrate führt. Besonders der Salesbereich ist die grosse Stärke von Ebay Relevance Ads, denn wenn es um spezielle Produkte geht hat Ebay gegenüber Adsense die Nase vorn.  
2

Affilimatch

Das Netzwerk Affilinet bietet mit dem Programm Affilimatch kontextsensitive PPC-Werbung an, frei nach dem großen Vorbild Adsense. Auch hier werden pro Klick 15 Cent vergütet. Diese Google Adsense Alternative zeichnet sich durch anpassungsfähige Werbemittel aus, die sich individuell für Webseiten modifizieren lassen. Die Anzeigen stehen in verschiedensten Formaten zur Verfügung. Wer sich für Affilimatch entscheidet, muss sich im Netzwerk von Affilinet registrieren. Hierfür ist eine separate Freischaltung des Affilimatch Programmes von Nöten.
3

Contaxe

Mit dem Programm Contaxe bekommt der User eine beachtliche Vielfalt an Formaten und Werbemöglichkeiten geboten. Der Publisher bekommt hier die Möglichkeit, zwischen Grafikbanner, Textbanner, Textbanner mit Grafik, Flashbanner und Text-Highlighting zu wählen. Leider bringt diese Freiheit auch einige Nachteile mit sich, denn die Relevanz der Anzeigen und auch die Vergütung lassen leider zu Wünschen übrig. Geld verdienen im Internet ist eben kein Zuckerschlecken.
4

Adtube

Der größte Konkurrent von Google ist die Suchmaschine Yahoo, die eine Werbepartnerschaft mit dem Programm Adtube eingegangen ist. Ein Austesten dieser Alternative zu Google Adsense wird durch mehrere Faktoren legitimiert. Die Relevanz der Anzeigen lässt sich als durchaus gut bewerten, und ein weiterer entscheidender Vorteil gegenüber der Konkurrenz ist die niedrige Auszahlungsgrenze von 25 US-Dollar. Im Falle von Google AdSense ist erst ab der Grenze von 100 US-Dollar eine Auszahlung fällig. Auch bei Adtube lassen sich die Anzeigen weitesgehend frei modifizieren. So lassen sich Größe, Layout, Positionierung und Anzahl der Anzeigen im Textvormat direkt vom User bestimmen. Leider bietet auch diese Variante unter den Google Adsense Alternativen keine Vergütung in der Höhe Auszahlungen des Branchenprimus.
5

adBrite

Das Programm adBrite wird im englischsprachigen Raum als die ideale Alternative zu Google Adsense angesehen. Doch wenn es um deutschsprachige Seiten geht, hat sich das Programm bisher nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Eine schwache Performance und hohe Beträge für Cost per Click sprechen nicht gerade für die vermeintliche Alternative zu Google Adsense.
  Zeitaufwand: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

4 Meinungen

  1. Nützliche Infos. Ich denke dass zurzeit keine echte Alternative zu Adsense gibt. Nur eBay vielleicht.

  2. Hallo!

    Danke für die Zusammenstellung! Ich denke, ich werde da mal das ein oder andere ausprobieren!

  3. sorry, aber in der liste fehlt auf jeden fall plista. an reichweite und service nicht zu überbieten!
    http://www.youtube.com/watch?v=1_GNjtrcWZY&context=C3032bb3ADOEgsToPDskJdkIxr8KDRACJylo9tszhH

  4. Schade das Adtube seinen Betrieb eingestellt hat:

    http://webstandard.kulando.de/post/2010/01/26/adsense-konkurrent-adtube-stellt-werbeformate-ein

    Fand es als Yahoo-Unternehmen und mit der geringen Auszahlungsgrenze am Interessantesten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.