E-Piano – Keyboards von Yamaha

Besonderheiten der E-Pianos

Die beliebtesten Hersteller der E-Pianos sind Yamaha, Casio, Kawai sowie Roland. Auch haben E-Pianos den Vorteil, das sie über Kopfhöreranschlüsse verfügen, so werden die Mitmenschen in der näheren Umgebung nicht mit Tonleitern und Übungsstücken akustisch malträtiert. Aber nicht nur Pianoklänge sind mit dem E-Piano möglich, wenn Anlass und Stimmung es erfordern, kann das Instrument auch Orgel, Streicher, Cembalo, Bass und Vibrafon spielen.

Keyboards mit Aufzeichnungsmöglichkeit

Doch das E-Piano hat noch eine Besonderheit, als Digitalpiano verfügt es über eine Midi-Schnittstelle. Hiermit können die erlernten Musikerfolge aufgezeichnet werden. Dieses kann zum Komponieren verwendet werden, es kann aber mit dem entsprechenden Aufzeichnungsgerät auch eine CD für Oma gebrannt werden, auf der die Lieblingsstücke gespielt worden sind. E-Pianos sind in der Anschaffung wesentlich günstiger als ein akustisches Piano.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.