Die Kunst des SMS-Schreibens

Viele Nutzer tippen jeden Buchstaben aufwendig und einzeln ab, indem sie auf die Zifferntasten klicken, bis der gewünschte Buchstabe erscheint.

Kostenlos SMS schreiben

Diese Form des SMS Schreibens ist jedoch veraltet, da das T9-System dafür sorgt, dass man bei einem Wort nur jeweils einmal auf eine Zifferntaste klicken muss, um das gewünschte Wort aufzuschreiben. Dieses interne Handylexikon kennt den Großteil der alltagstauglichen Wörter und erleichtert dem Nutzer das Schreiben. Möchten Sie beispielsweise „Auto“ schreiben, müssen Sie die Ziffern 2886 eingeben. Durch dieses T9-System wird das SMS Schreiben benutzerfreundlicher und sorgt für schnelle Kommunikation unterwegs.

Gratis SMS schreiben

Heutzutage besitzen Mobiltelefone sogar neuere Formen der Texteingabe. Bei den neueren Modellen gibt es eine QWERTZ-Tastatur wie auf dem heimischen Rechner, die keinerlei Grundkenntnisse benötigt. Tippen Sie einfach mit dem Touchpen ihre Nachricht auf der Tastatur ab. Sogar Handschriftenleseerkennung wird bei einigen Modellen angeboten. Sie müssen lediglich einmal die Tasten des Alphabets abtippen, damit das System ihre Handschrift registriert. Anschließend schreiben mit dem Touchpen auf die Bildfläche und der Buchstabe wird von der Handschrift in digitale Form umgewandelt. Eine sehr innovative Technik, die begeistern kann.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.