Damenrasierer und ihre Vor- und Nachteile

Vor- und Nachteile des Damenrasierers

Hierbei sollte jede Frau für sich selbst herausfinden, welcher Damenrasierer am besten für sie geeignet ist:

  • entweder der Ein- oder Mehrweg-Damenrasierer oder
  • der Elektro-Damenrasierer.

Nicht ganz unbedeutend bei der Wahl ist auch der Hauttyp der Frau. Hat man eher empfindliche Haut, so empfiehlt sich wohl eher ein Ein- oder Mehrweg-Damenrasierer, bei dem man selbst die Druckintensität bestimmen kann.
Der Nachteil eines Elektro-Ladyshavers ist nämlich, daß die ohnehin äußerst empfindliche Damenhaut durch die reißende Bewegung des Ladyshavers unnötig gereizt wird; es kann unter Umständen auch zu recht schmerzhaften Hautrötungen kommen.

Hautrötungen beim Rasieren vermeiden

Um das Risiko von Hautrötungen zusätzlich einzugrenzen, sollte eine Rasierpflege (ob Schaum, Creme oder Gel) für die empfindliche Haut benutzt werden. Sie hinterlässt zusätzlich einen angenehmen Duft auf der Haut.

Wachsstreifen – egal ob Kalt- oder Heißwachs- sollte die Frau mit empfindlicher Haut ebenfalls nicht verwenden. Sie können auch allzu leicht zu Hautrötungen führen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.