Blumenkinder zur Hochzeit ausstatten

Hochzeit ohne Blumenkinder ist wie Eheschließung ohne Ringe. Wer es perfekt haben will, schickt die kleinen Helfer vor sich zum Altar oder zur Standesbeamtin. Sie betten den Weg mit Blumen für die Braut und machen die Hochzeit nicht nur traditionsverbundener, sondern auch eleganter.

Wie kleidet man Blumenkinder bei einer Hochzeit ein?

Wer selbst Kinder hat, wird gleich die praktischen Aspekte aufzählen und hat damit sicher auch Recht! Natürlich geht es in erster Linie darum, dass es den Kindern in ihren Outfits gut geht. Darum sollten die Kleider und Anzüge möglichst bequem sein und zur Wetterlage passen: Wer Kinder bei 30°C Außentemperatur in enge Smokings zwängt, muss damit rechnen, dass die sich die teuren Teile gleich vom Leib reißen.

Darum lieber ein bisschen weniger schick, dafür aber bequem und schmutzabweisend. Leichte Stoffe aus Baumwollgemischen eignen sich perfekt und können sowohl für Blumenjungs als auch für Blumenmädchen zu guten Preisen erworben werden.

Accessoires für Blumenkinder

Bei Mädchen immer sehr süß: Blumenkränze im Haar! Am besten natürlich aus leichten Blüten, die nicht zu stark duften. Den Jungen kann man einzelne Blüten ans Revers oder in ein Knopfloch stecken. Und was natürlich auch auf keinen Fall fehlen darf sind die Körbe.

Hier sollte man sich farblich am besten an die Blumen und an die restlichen Outfits halten. Der Korb darf nicht zu groß sein, wenn jedoch Kinder mit unterschiedlich Alter als Blumenkinder an der Hochzeit teilnehmen, sollte man entweder unterschiedliche Korbgrößen wählen, oder aber eine Größe, die in alle Kinderhände passt.

Hier nochmal im Überblick, worauf man bei der Ausstattung von Blumenkindern achten muss:

  • Bei Kindern unterschiedlichen Alters unbedingt die Outfits anpassen bzw. verschiedene Outfits wählen
  • Leichte und bequeme Stoffe (z.B. Baumwolle)
  • Blumen wählen, die nicht zu stark duften oder giftig sind
  • Accessoires auf das Alter und die Größe der Kinder abstimmen
  • An die Kinderbetreuung denken: bevor die Kinder  „ihres Amtes“ walten und auch danach dürfen sie nicht unbeaufsichtigt sein

Eine Meinung

  1. http://www.lollypop-fashion.de Blumenkinder Kleider von ganz klein bis Gr. 158/164Blumenkinder sind etwas ganz besonderes. Unsere Empfehlung hierzu ist, wählen Sie mindestens zwei Kinder in ungefähr der gleichen Altersklasse oder Größe. Lassen Sie die Kinder entscheiden was ihnen gefällt, unsere Erfahrung hat gezeigt, das sich die kleinen in den Kleidern oder Anzügen die sie selbst wählen können, sich selbst am schönsten, sowie am wohlsten fühlen. Auch sollte man sich am Hautton und der Haarfarbe der Kinder orientieren. Das heißt im Klartext das ein blondes, hellhhhäutiges Kind sollte nicht in einer allzu grellen Farbe gehen, dagegen sieht es sehr hübsch aus wenn Kinder mit einer dunkleren Haarfarbe oder Hauttönung sowie gebräunter Haut, in kräftigen Farben ausgestattet werden. Ich hoffe ich konnte bei Ihrer Entscheidung etwas behilflich sein.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.