Beistellherde – Kohle Beistellherde und Holz Beistellherde

Die zusätzliche Kochmöglichkeit gibt es ab einer Breite von 32 cm. Trotz des geringen Platzbedarfs bietet auch die kleinste Variante eines Beistellherdes 4 Ceran-Kochfelder zur Nutzung an.

Heizen mit Beistellherd

Beistellherde bieten heute auch neben der Kochmöglichkeit eine Heizfunktion mit unterschiedlichsten Möglichkeiten. Die Herde lassen sich mit Holz, Kohle, Gas oder Strom befeuern – Sie können sich frei entscheiden. Dadurch ermöglicht Ihnen ein Beistellherd eine besonders ökonomische Energieausnutzung. Je nach Variante ist zudem ein Backofen integriert, den Sie jederzeit zum Backen nutzen können.

Kohle und Holz Beistellherde

Das Design von Beistellherden ist so unterschiedlich wie seine Nutzer. Von unauffälligen weißen Herden mit Ceran-Feldern, über schicke Edelstahlherde mit geschliffener Stahlplatte finden Sie alles was Ihr Herz begehrt. Besonders beliebt sind derzeit Beistellherde im Retro-Look wie zu Omas Zeiten. Kohle Beistellherde, echte gusseiserne Herde mit Kacheln im antiken Design sind absolute Hingucker – auch in Ihrer Küche!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.