Wo kann man einen Formel 1 Rennwagen selber fahren?

Einen Rennwagen selber fahren ist in Deutschland auf dem Eurospeedway Lausitz und auf dem Hockenheimring möglich. Dort kann man aber nur Rennwagen kleinerer Klassen steuern. Möchte man aber einen richtigen Formel-1-Rennwagen fahren, muss man beispielsweise nach Frankreich reisen.

Formel-1-Rennwagen fahren an der Cote d’Azur

Die Rennstrecke „Circuit du Var“ befindet sich in einer wunderschönen Landschaft auf dem Plateau des Maures. Das ist eine Hochebene zwischen dem Mittelmeer (Sainte-Maxime / Saint-Tropez) und der Autobahn A 8 auf dem Gemeindegebiet von Le Luc ­ en ­ Provence.

Dort erwartet Sie ein atemberaubendes Motorsport-Abenteuer. Einen Rennwagen fahren, der von 0 – 100 Kilometer pro Stunde in 5 – 6 Sekunden beschleunigt ist schon ein irres Gefühl. Aber einen Formel-1-Rennwagen fahren, der mit freistehenden Rädern von 100 auf 200 Kilometer pro Stunde in 2,2 Sekunden beschleunigt,  wird Ihnen unvergesslich bleiben.

Ablauf: Formel 1 Wagen selbst fahren

Bevor Sie aber den schnellsten Rennwagen selber fahren, machen Sie sich in einem Formel 3 warm. So werden Sie die 2,2 Kilometr lange Rennstrecke kennenlernen. Sie werden die Ideallinie der Rennbahn finden sowie die Brems- und Schaltpunkte kennenlernen. Die Instruktoren werden Ihre Fahrfehler korrigieren und Sie systematisch heranführen, so dass die Fahrt in einem Formel-1-Boliden voll und sicher geniessen können.

Machen Sie doch einen Kurztrip an die südliche Küste Frankreichs, um den schnellsten Rennwagen selber fahren zu können. Der Veranstalter bietet sogar Übernachtungen in einem Hotel unmittelbar an der Cote d’Azur an.

Einmal die Königsklasse des Motorsports zu erleben, wie die Formel-1-Helden Michael Schumacher, Lewis Hamilton und Co. Auf der Rennstrecke „Circuit du Var“ wird dieser Traum Wirklichkeit.

3 Meinungen

  1. Hallo zusammen,

    bei HEIDFELD-RACING kann man im Formel 1 Auto selber fahren.
    Siehe: http://www.heidfeld-racing.de/formel-selber-fahren/schnupper-kurs-formel1.html

  2. Hallo

    Habe dieses Jahr an dem oben beschriebenen Formel 1 Kurs in Südfrankreich teilgenommen. Das Angebot hatte ich von Herrn Hämmerle.
    Die Beratung und das Service waren perfekt. Darum habe ich auch dort gebucht und alles war super. Für diejenigen die es interessiert: http://www.agenturspezial.com

  3. Ich habe es bei einem Gewinnspiel gewonnen, könnte es preisgünstig abgeben, weil ich nicht so motorsportbegeistert bin. Bei Interesse email an mich: femmer(at)gmx.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.