Star Trek XI : Mission Possible

family: Verdana“>Da vor allem der letzte „Star Trek“-Kinofilm an den Kinokassen gefloppt ist (ungefähr 70 Mio. $ Kosten standen knappe 45 Mio. $ US-Einspiel gegenüber), hoffen die Macher, mit J.J. Abrams dem kommenden elften „Star Trek“-Film, dessen Release für 2008 geplant ist, zu neuen Box Office-Höhen zu verhelfen. Auf der offiziellen „Star Trek“-Seite gibt es schon jetzt dieses Teaserposter zu bewundern:

family: Verdana“>


Das Timing könnte nicht besser sein. Hat Abrams doch vor kurzem auf Variety ein Interview gegeben, in dem es auch um „Star Trek“ ging.


Ob Abrams schließlich wirklich im Regiestuhl Platz nehmen wird (bzw. diesen behält), bleibt jedoch abzuwarten. Gleiches gilt für die Rolle des James T. Kirk: diese soll Matt Damon übernehmen…




Das Variety-Interview gibt es hier: Abrams zu Variety

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.