Motorsport

Vollgas mit quietschenden Reifen: Hier kommen Fans des rasanten Motorsports voll auf ihre Kosten. Von Motocross bis Formel 1 ist alles dabei.

Formel 1 Auftakt 2009 in Melbourne

Am 29. März startet die Formel 1 in Melbourne in die diesjährige Saison und im Jahr 2009 lassen sich wohl kaum Prognosen für einen Weltmeister abgeben. Noch nie startete die Formel 1 in eine so ungewisse Zukunft. Sowohl wirtschaftlich, als auch sportlich ist die Lage schwierig.

Erfahren Sie mehr »

Spa: Nach Hamiltons Strafe wird Massa zum Sieger

Es war eines der spannendsten Rennen in dieser Saison und wurde durch Einflüsse entschieden, die einen Fahrer schier zur Verzweiflung treiben. Kimi Räikkönen wird den Regen verfluchen, der ihn drei Runden vor Schluss den Sieg kostete, währenddessen sich Lewis Hamilton mit höheren Kräften der FIA ausgesetzt sah. Strahlender Sieger war am Ende Felipe Massa.

Erfahren Sie mehr »

Großer Preis von Ungarn

Der Große Preis von Ungarn könnte den Hattrick für Lewis Hamilton bedeuten. Der McLaren-Mercedes-Pilot hatte die letzten beiden Grand-Prix gewonnen und möchte nun auch auf dem Hungaroring erfolgreich sein. Dies wollen natürlich die beiden Ferrari-Piloten verhindern, um das Rennen um Weltmeisterschaft weiter offen zu halten.

Erfahren Sie mehr »

Formel 1 in Hockenheim – Der Große Preis von Deutschland

An diesem Wochenende wird Hockenheim wieder zum Mekka der Motorsportfans. Bis zum Sonntag gastiert die Formel 1 auf dem traditionellen Kurs und gleich fünf deutsche Fahrer werben um die Gunst des Publikums. Spannung ist auf jeden Fall garantiert, liegen doch Felipe Massa, Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen mit 48 Punkten an der Spitze der Fahrerwertung.

Erfahren Sie mehr »

Formel 1 zu Gast in Silverstone

Am kommenden Wochenende gastiert die Formel 1 in England auf dem Circuit Silverstone. Für Lewis Hamilton, zuletzt zweimal ohne Punkte, möchte in seinem Heimspiel groß auftrumpfen und die WM-Führenden Massa, Kubica und Räikkönen attackieren.

Erfahren Sie mehr »

Ferrari-Doppelsieg in Magny Cours

Ein relativ unspektakuläres Rennen wurde an diesem Wochenende in Magny Cours über die Bühne gebracht. Der Ferrari-Doppelsieg rückte die Machtverhältnisse in der Formel 1 wieder zurecht, nachdem man bei BMW kurzzeitig die Hoffnung hatte, im Konzert der Großen mitspielen zu können. Die Ankündigung, dass es sich erneut um den letzten Grand Prix in Magny Cours handelte, kann man inzwischen getrost als Marketing-Strategie verbuchen, denn Formel 1-Boss Ecclestone erwähnte am Rande, dass man auch im kommenden Jahr hier zu Gast sein wird.

Erfahren Sie mehr »

Formel 1: das letzte Mal zu Gast in Magny-Cours

Am kommenden Wochenende gastiert die Formel 1 zum letzten Mal in Magny-Cours. Der Kurs in Frankreich gehörte jahrelang zum Rennkalender der Formel 1, konnte aber keine so blühende Perspektive bieten wie neuen Strecken in Shanghai oder der Türkei. Da im schnelllebigen Geschäft der Formel 1keine Zeit für Wehmut ist, wird der legendäre Circuit de Nevers Magny-Cours bald der Geschichte angehören.

Erfahren Sie mehr »