Schock! Godzilla erleidet Bänderriss!

Ausgerechnet Verteidiger Ass- Daniel van Buyten, in Fachkreisen, wegen seiner Statur, auch Godzilla genannt, darf wohl
für den Rest der Saison zuschauen. Am
Mittwoch knickte der Hamburger Mannschaftskapitän im Training, ohne
Fremdeinwirkung, so schlimm um, dass es ihm die Bänder im Sprunggelenk
durchriss.
 
Fatal, denn ausgerechnet in der entscheidenden Phase der
Saison, wo es um das begehrte Champions League Ticket geht, fehlt dem HSV nun
eine seiner wichtigsten Stützen.
 
Bangen wir mit dem Bundesliga- Dino, dass sie auf der Zielgeraden
nicht genauso einbrechen, wie im Jahr zuvor, als sich jedermann einig war: HSV
schafft es in die Champions League!
 
Im Endeffekt blieb leider nur der UI- Cup. Ohne Daniel van
Buyten wird die Mission „Europa auf höchster Ebene“ definitiv nicht einfacher
zu bewältigen sein. Bleibt zu hoffen, dass Routiniers, wie Barbarez und Wicky, diese
Last fortan auf ihren Schultern tragen und den HSV dahin bringen, wo er
hingehört. An die Spitze des europäischen Fussballs!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.