SAT.1 setzt auf Hella von Sinnen

Nach ungefähr zwei Jahrzehnten TV-Präsenz (gefühlte 50 Jahre) ist es endlich soweit: Hella von Sinnen bekommt ihre erste eigene TV-Show. Die „Hella von Sinnen Show“ wird zukünftig den Comedy-Freitag bei SAT.1 aufpeppen.

Die 60-minütige Personality-Show der „Dicken mit der großen Klappe“ startet am 4. August (23.15 Uhr). Die Veranstaltung soll nach Senderangaben eine bunte Mischung aus Talk und Spaß werden: Dazu gehören unterhaltsame Einspieler, Spiele und Gespräche mit jeweils zwei Prominenten der B- bis D-Klasse (in der Erst-Sendung: Michael Kessler und Julia Stinshoff) und Überraschungsgäste. Jede Sendung wird ein Motto haben – die Premierenshow steht unter der Überschrift „Obsessionen“.

Kleine Infantilität am Rande: eine rosafarbene Plüschpuppe namens Clara Sil (Achtung: Wortspiel) wird aus ihrem Leben als Puderquaste erzählen und zu allem und jedem etwas zu sagen haben – wie Frau von Sinnen. Fester Bestandteil der Show sind auch „Die geheimen Tagebücher des Franz Josef Wagner“. Hella von Sinnen wird „exklusiv“ die frei erfundenen frühen Ergüsse des Star-Schreibers zum Besten geben. Anzunehmen, dass Wagner wiederum in seiner täglichen Randspalte in einem bekannten Boulevard-Blatt über Frau von Sinnen textet – das wäre dann perfektes Show- und Selbstmarketing für eine Sendung mit enorm hohen Dampfplauderer-Faktor.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.