ProSieben: Model-Coach Bruce soll Lotta liften

Bruce Darnell, der Runway-Trainer aus der erfolgreichen Heidi-Klum-Show „Germany’s Next Topmodel“, erhält eine Gastrolle in der neuen ProSieben-Telenovela „Lotta in Love“. Das berichtet der Branchendienst „Der Kontakter“ in seiner aktuellen Ausgabe (EVT: 2.5.). Bruce wird Lotta (Janin Reinhardt) coachen, die sich in der Telenovela von der grauen Maus zum Bühnenstar entwickelt.

Nach Angaben von ProSieben dreht die Produktionsfirma Ratpack bereits ab dieser Woche mit Bruce auf dem Bavaria-Gelände in München. Ab Mitte Mai soll der Coach dann in mehreren Folgen der ProSieben-Telenovela zu sehen sein. Der Sender erhofft sich von „Heulsuse“ Bruce Darnell offenbar auch einen Quotenschub. Bisher erreicht die Serie im Schnitt nur acht Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer, das liegt deutlich unter dem Senderschnitt von zurzeit zwölf Prozent. Die zuvor auf dem „Lotta“-Sendeplatz gezeigten „Simpsons“ erreichten sogar einen Marktanteil von über 14 Prozent.

Eine Meinung

  1. Suppa! Das is sooo geil! Das werd sooo hot!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.