Prince of Persia: Der Sand der Zeit

„Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ folgt vage der Geschichte des gleichnamigen Computerspiels: Der junge Dastan wird von den Straßen Persiens vom König adoptiert, aber durch den bösen Nizam (Ben Kingsley) als Sündenbock für dessen Machenschaften benutzt. Angeklagt, den König ermordet zu haben, muss Prinz Dastan fliehen und versucht nun den Dolch der Zeit zu finden, um damit den Sand der Zeit – ein Geschenk der Götter – zu retten.

Prince of Persia: Der Sand der Zeit ein Abenteuerfilm

In der Verfilmung von Regisseur Mike Newell („Harry Potter und der Feuerkelch“) und Produzent Jerry Bruckheimer („Fluch der Karibik“) treffen sich mehrere Welten: Zum einen ist dort die Ebene der Computerspielverfilmungen, die sich in den letzten Jahren ebenso wie bei den Comics immer mehr durchsetzt. Zum anderen wird deutlich auf eine Tradition der Abenteuerfilme, wie Klassikern wie dem „Dieb von Bagdad“ oder den verschiedenen Sindbad-Verfilmungen, verwiesen.[youtube 4diwmbj2ByY]

Jake Gyllenhaal („Zodiac“) spielt Prinz Dastan, der für die Filmversion nun auch endlich einen Namen bekam. Denn nur elf Spiele später wurde dem Prinzen von Persien zwar allerlei an Geschichte zugetan und sein Charakter je nach Spielauslegung angepasst, doch einen Namen hat man der Figur bis dato nicht gestattet. In weiteren Rollen werden Gemma Arterton („Ein Quantum Trost“) als Sklavin Tamina und Alfred Molina („Spider-Man 2“) als Scheich Amar zu sehen sein.

Prince of Persia produziert von Jerry Bruckheimer

Wie schon bei den Piraten der Karibik wurde auch in „Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ akribisch darauf geachtet, bekannte Elemente mit in die Handlung einzubeziehen. Waren es bei Johnny Depp und Co. noch die einzelnen Stationen der Disneyland Attraktion, so sind es bei dem Abenteuerfilm nun die Kletterpartien und Sprünge über Abgründe, die an den Ursprung im Computerspiel erinnern.[youtube Y9mQ8FqDHpQ]

Prince of Persia: Der Sand der Zeit
(OT: Prince fo Persia: The Sands of Time)

Regie: Mike Newell
Land: USA 2010
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Gemma Arterton, Ben Kingsley, Alfred Molina,
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy
Länge: 116 min.
Facebook: http://de-de.facebook.com/PrinceofPersia.Deutschland

Homepage

Kinostart: 20.05.2010.

Eine Meinung

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.