Mena Suvari plant ihre Traumhochzeit

Die Schauspielerin Mena Suvari hat bereits im Juli ihre Verlobung mit Freund Simone Sestino bekannt gegeben, jetzt gibt es nichts Aktuelleres in ihrem Leben als die Traumhochzeit.

Die Planung ist das A und O und deshalb nimmt das die hübsche Schauspielerin auch selbst in die Hand. Sie will sich zwar mit der Hochzeit noch ein bisschen Zeit lassen, aber dennoch soll alles perfekt sein und daher kann man garnicht früh genung mit der Organisation anfangen.

Und was ist für die Braut am Tag des Lebens am Wichtigsten? Natürlich das Kleid. Das perfekte Outfit hat sie bisher noch nicht gefunden und daher will sie sich jetzt selbst eines designen. Sie hat schon des Öfteren zu Nadel und Faden gegriffen… und daher ist sie optimistisch, dass sie mit der richtigen Unterstützung das schönste Kleid von allen kreieren wird. Nächste Woche ist sie in Rom um ihren neuen Film vorzustellen „Garden of Eden“.

Natürlich werden die schönsten Locations von ihr höchstpersönlich besichtigt. Eine weitere wichtige Frage: Wie wird der Ring aussehen?

Viel Erfolg und natürlich sind wir alle auf die Märchenhochzeit gespannt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.