Kurze Ergänzung zu ?Ancelotti zu Real?…?

Vor einigen Minuten trudelte nämlich der Bericht des Kickers
in unsere Redaktion und verkündete die Vertragsverlängerung Ancelottis beim AC
Mailand bis zum Jahre 2008. „Die Versuchung Real Madrids war sehr groß, aber nach langem Überlegen habe ich entschlossen, hier zu bleiben.“

Bleibt nur zu hoffen, dass Hopfen und
Malz in punkto Vertrauen,
seitens der „Rossonieri“ noch nicht verloren sind. Allein die Tatsache,
dass
sich Herr Ancelotti für einen Wechsel interessiert hat könnte in naher
Zukunft für
Unmut sorgen. Nun bleibt den Madrilenen nur noch eine wahre und
vernünftige Entscheidung bezüglich der Trainerwahl. Es handelt sich um
einen Trainer, welcher genügend internationales Renommé und die nötige
Durchschlagskraft hat und den nötigen Respekt genießt für einen Klub
wie Real Madrid. Ottmar Hitzfeld.

Anzunehmen ist, dass dem Michael Ballack  dieses
Gerücht ebenfalls zu Ohren gekommen ist. Wahrscheinlich telefoniert der
Micha schon wöchentlich mit dem Ottmar. Falls dieser ab der nächsten
Saison tatsächlich die Königlichen trainieren sollte, überdenkt
Deutschlands Mittelfeldass den Wechsel zum FC Chelsea wahrscheinlich
noch einmal. Na ja, kommt Zeit, kommt Rat…

Eine Meinung

  1. Hitzfeld zu Real? Glaube ich nicht. Ottmar hat doch immer betont nur dort als Trainer zu arbeiten, wo er auch die Sprache versteht. Zwar würde man sich in manchen deutschen Clubs auch mit einer anderen Sprache als deutsch besser durchschlagen – aber das ist eine andere Diskussion. Also Ballack zu Chelsea, Ottmar zum DFB…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.