Kleine Zeitreise gefällig? Kauf Dein Ticket in die Zukunft!

Jules Verne schilderte in seinen Romanen 96 Erfindungen, die damals
völlig utopisch waren. Heute, gut 100 Jahre später, sind davon bereits
57 realisiert. Das U-Boot genauso wie die Atomkraft, das Faxgerät und
das Fernsehen. Zeitreisen mögen heute utopisch klingen – in der Science
Fiction Literatur werden sie seit Jahrzehnten beschrieben. Und auch
ernsthafte Physiker denken darüber nach.

Nun kommt der Time Travel Fund ins Spiel: Die Betreiber dieser Website
rechnen vor, dass aus einem Dollar in 500 Jahren ganze $39,323,261,827
werden (richtig: 39 Milliarden Dollar!), wenn dieser eine Dollar mit 5
% verzinst wird. Und nun der Deal: Man zahlt $10 an den Fund, $8 werden
für eine Bestätigung in Urkundenform, die Verwaltung und den Unterhalt
der Website einbehalten. Ein Dollar geht in einen Fonds, aus dem
allfällige künftige juristische Verfahren bezahlt werden.

 

Aus dem letzten Dollar sollen schließlich in 500 Jahren $39 Mrd.
werden, um dann das Zeitreisen-Unternehmen zu bezahlen, das den
Transport in die Zukunft übernimmt. Man kann selbst festlegen, wann man
abgeholt werden will – am besten ein paar Momente vor dem eigenen Tod.
Neben den Transportkosten sollte von den $39 Mrd. noch so viel übrig
bleiben, daß dann auch noch genügend Cash für einen angenehmen Re-Start
in der Zukunft bleibt. Inklusive etwaiger Verjüngungsoperationen, die
in 500 Jahren wohl kein Problem mehr sein sollten 😉
Utopisch? Mag sein – so wie auch Jules Verne zu seiner Zeit utopisch
klang. Auf jeden Fall ist es spannend, über das Phänomen Zeitreisen
nachzudenken, oder besser: vorzudenken! Hier die entsprechenden
Websites:
 
www.timetravelfund.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitreisen

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitmaschine
www.pbs.org/wgbh/nova/time
Mit Gedanken des Astronomen und Pulitzer-Preis-Gewinners

http://plato.stanford.edu/entries/time-travel-phys
The Stanford Encyclopedia of Philosophy

http://paranormal.about.com/library/weekly/aa040802a.htm

Geschichten von Menschen, die angeblich in Zeitlöcher gefallen sind – spooky!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.