Kiefer Sutherland, durch ?24? der bestverdienende TV- Star weltweit

Jack is back.Nachdem feststand, dass in den kommenden Monaten das
Kinoprojekt der Echtzeitserie in Angriff genommen wird und das Playstation 2
Spiel dieses Serienknallers auch ein Straßenfeger ist, wartet nun der nächste
Geldregen auf Kiefer Sutherland.
 
Der
US-Sender Fox und Sutherlands eigene Produktionsfirma einigten sich auf
einen neuen Vertrag für „Twenty-Four“ in dem Sutherland den
Geheimagenten Jack Bauer spielt. Für seine Vertragsunterschrift erhält
Serienheld Sutherland eine Gage von 40 Millionen Dollar, die ihn in den
Olymp der TV-Stars hievt. Zur Recht, weil die Cliffhanger geladene US- Agentenserie
auch zu meinen absoluten Favoriten gehört und Sutherland bisher vier Emmy-
Nominierungen und einen Golden Globe erhielt. Nur meine Fingernägel wird es
nicht freuen, denn sie müssen weiterhin leiden. Ich kaue diese, vor lauter
Serienanspannung, in aller Regelmäßigkeit bis auf den letzten Rest ab.
 
Bleibt abzuwarten, ob den Drehbuchautoren nicht irgendwann
der Stoff ausgeht und wir daraufhin nur noch gelangweilt vor der Flimmerkiste
sitzen, weil uns das Gesehene an vorherige Staffeln erinnert. Daran möchte ich
aber gar nicht denken und freue mich in den nächsten drei Jahren auf drei
weitere Tage mit Jack Bauer.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.