Katy Perry und die MTV Music Awards

Die Sängerin Katy Perry wurde auserkoren die MTV Music Awards in Mexiko zu moderieren. Eine riesen Ehre für die junge Frau, leider ging auch so einiges daneben.

Die Show startete pünktlich und der „I kissed a Girl“ – Star machte sich sehr gut in seiner Rolle als Moderatorin. Obwohl ihren Eltern ihr Erfolg im Showbusiness missfällt, lässt sich Katy nicht irritieren und macht weiterhin feuchtfröhliche Sachen. Beim „MTV Latin Video Music Award“ sprang sie als Showeinlage in eine riesige Sahnetorte.

Das war schon Action genug, aber durch die Tortenreste am Boden und in ihren Klamotten rutschte Katy immer wieder aus und kam noch nicht einmal mit Hilfe des Gitarristen wieder auf die Beine…. Ein wenig peinlich war dann der Abgang in den Backstagebereich. Die Jungmoderatorin musst auf allen Vieren kriechen 🙂

Ach, Katy Perry ist ein junges Mädchen, dessen Karriere von einer solch lustigen Showeinlage nur profitieren kann. Das Publikum amüsierte sich ja auch köstlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.