Japaner entwerfen eine Sonder-Kollektion zur WM. Für Hunde…

Eingekleidete Hunde? Ist diese Vorstellung nicht grässlich?
Nicht für alle Kläfferbesitzer, denn Hundemode liegt heutzutage voll im Trend.
Und das haben die Designer und Manager im fernen Osten erkannt. Deswegen haben die Japaner zur WM eine Fussball-Kollektion entworfen die aus Trikot, Stutzen, Mütze und Ball bestehen.
 
Und die Dinger werden über den Ladentisch fliegen, wie der
Ball ins Tor, wenn Ronaldinho schiesst. Da bin ich mit sicher. Weil die WM
einen einzigartigen Hype auslösen wird, weshalb die Leute durchdrehen werden. In
Asien sowieso. Erinnert ihr euch an die WM 2002, als extra für David Beckham
eine 7 Meter hohe Schokostatue mit seinem Ebenbild fabriziert wurde? Unglaublich!
 
Ich frage mich, warum Tier nicht einfach Tier bleiben kann.
Stellen euch doch bitte einmal vor, dass Siegfried und Roy ihre zahmen
weissen Tiger
für feierliche Anlässe mit schwarzen Ballkleidern ausstatten. Das
stiesse an die Grenzen des Vorstellbaren. Allerdings wäre das dann
definitiv nicht mehr zu toppen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.