I bet you don?t look good on the television

Es mag oberflächlich klingen, aber wer nicht fotogen ist,
sollte nicht unbedingt vor die Kamera treten. Aber wer wie die Arctic Monkeys
so ein richtiger Punker ist, dem ist das natürlich ähnlich egal wie George Bush
der Klimaschutz. Ich gebe zu, das Video zu „I bet you look good on the dancefloor“ gibt einiges her, das der Street Credibility der Briten dient und die
Band um einiges glaubwürdiger macht als die Strokes mit ihren Möchtegern-Coolifanten-Outfits.
Normalos, die trotz (oder wegen?) unreiner Haut laute Rockmusik machen, das ist
doch was Feines.

Trotzdem habe ich mich doch köstlich dabei amüsiert, den
Jungs beim Abrocken in der TV-Aufzeichnung zuzugucken. Am besten gefallen hat
mir der Schlagzeuger, der – passend zur WM – aussieht wie Bastian Schweinsteiger an einem schlechten Tag. Auch gut: der dicke gelangweilte
Bassist oder der Rhythmusgitarrist, der dem Bandnamen alle Ehre macht. Und wie
es sich für ernst zu nehmende englische Musiker gehört, sehen alle irgendwie
aus, als kämen sie gerade von der Arbeit (bzw. von der Schule). Wollma hoffen,
dass die Affen nicht so bald von der Bildfläche verschwinden. Kann einem ja
schnell mal passieren, wenn man als die neue Hoffnung des Rock’n’Roll gehandelt
wird.

2 Meinungen

  1. @ fabioso: „Es mag oberflächlich klingen, aber wer nicht fotogen ist, sollte nicht unbedingt vor die Kamera treten.“Also, das klingt nicht nur oberflächlich, sondern ist es auch. Es ist doch völlig egal, wie die Arctic Monkeys in ihrem Video aussehen, hauptsache die Musik ist gut. Und meiner Meinung ist sie das, aber das ist wie immer Geschmackssache. 😉

  2. @Laura: Erstens müsste es wenn überhaupt „2Laura“ heißen, zweitens habe ich nie behauptet, dass die Musik schlecht ist und drittens habe ich sogar gesagt, dass ich die Jungs ganz knorke finde.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.